04.06.10 06:54 Uhr
 564
 

Türkei: Reccep Tayyip Erdogan befürchtet Verschlechterung des Verhältnisses zu Israel

Nach der Attacke auf den Gaza-Hilfskonvoi durch Israel sagte der Ministerpräsidenten der Türkei, Reccep Tayyip Erdogan: "Nichts wird mehr so sein wie zuvor". Nach der Tragödie hat Israel augenscheinlich seinen einzigen Freund unter den muslimischen Ländern verärgert.

Erdogan nannte die Attacke auf den Hilfskonvoi ein "blutiges Massaker". Es bleibt abzuwarten, ob sich das Verhältnis zwischen Israel und der Türkei, die sich als Vermittler zwischen dem Abend- und dem Morgenland versteht, weiterentwickelt oder abreißt.

Erdogan erreichte bis jetzt mehr Reformen im sozialen und wirtschaftlichen Bereich der Türkei, als seine Vorgänger und näherte das Land am meisten der EU und dem Status einer Wirtschaftsmacht an.


WebReporter: the_Legendary
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Israel, Recep Tayyip Erdogan, Verschlechterung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan lobt Türkei als führend in Sachen Pressefreiheit
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"
Recep Tayyip Erdogan verärgert Griechenland: Grenzen in Frage gestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2010 06:54 Uhr von the_Legendary
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach hat Israel bei diesem Angriff auf das Hilfsschiff und den Menschenrechtlern aus 40 verschiedenen Nationen der Erde einen schlimmen Fehler gemacht. Israels Ansehen ist stark beschädigt.
Israel kann nichts unternehmen, um die Ermordung der Menschenrechtler zu rechtfertigen.
Israel hat meiner Meinung nach auf diesem Schiff nicht nur die neun Menschen umgebracht, sondern auch die Menschlichkeit und Nächstenliebe angegriffen.

[ nachträglich editiert von the_Legendary ]
Kommentar ansehen
04.06.2010 07:23 Uhr von Extron
 
+4 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.06.2010 00:29 Uhr von selphiron
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
tja: Nun muss Israel schauen wie es mit all den Feinden drumherum klarkommt.
Kommentar ansehen
08.06.2010 07:14 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Israel hat mit dieser Aktion den Schritt eingeleitet das noch mehr ans Tageslicht kommen wird !

es wird schon seit Jahren gemunkelt das Israel überall im Osten die Finger mit drinne hat ! und auch zum grösstenteils Terroristische clan´s unterstützt ! und jetzt wird dieser Strick das einst Israel selbst um sich gelegt hat , immer enger !

Wenn die Beweise gebracht werden , und das ist auch Türkei´s erstreben dies zu beweisen , dann muss sich Israel und einige andere gefolgen ! zu vielen Morden -( Völkermord ) rechtfertigen müssen ! warum wohl ...? .....wird Öcalan so gut bewacht ! weil er Beweise gebracht hat , die dafür sorgen das einiges umgeschrieben werden muss !

Es ist den Weltmächten bekannt , das Israel fast hinter jeder Bombe die gesprengt wurde , die Zündschnur legte ! legen lassen liess !

Und wenn Bald Osama in Israel gefasst wird ! dann gibt es erstmal ein Aaaaha .........!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan lobt Türkei als führend in Sachen Pressefreiheit
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"
Recep Tayyip Erdogan verärgert Griechenland: Grenzen in Frage gestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?