03.06.10 22:32 Uhr
 1.133
 

Fußball: Deutschland gewinnt letztes Testspiel vor der WM

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr letztes Testspiel vor der WM in Südafrika gewonnen.

Gegner in Frankfurt/Main war Bosnien-Herzegowina. Edin Dzeko hatte die Gäste mit 1:0 in Führung geschossen.

Nach einem Sololauf glich Philipp Lahm aus. Durch zwei Elfmeter-Tore erhöhte Bastian Schweinsteiger auf 3:1 - der Endstand.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, WM, Testspiel
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2010 22:34 Uhr von eXeCo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Schiriii wir wissen wo dein Haus wohnt!!^^

besser hätte es allerdings schon sein müssen.
Kommentar ansehen
03.06.2010 22:38 Uhr von Maku28
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja: sehr einseitiges Spiel ..man hat sehr deutlich gemerkt, dass die Bosnier über weite Strecken überfordert waren.

[ nachträglich editiert von Maku28 ]
Kommentar ansehen
03.06.2010 22:40 Uhr von malhier-malda
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
meiner meinung nach sehr schlecht angefangen.
aber daführ ziemlich gut gedreht.
Kommentar ansehen
03.06.2010 22:44 Uhr von glen_quagmire
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Kommentar: Wenn die in Afrika genau so spielen wird es leider nichts ...
Dass "Richtige" Ergebnis wäre 1:1 .

Wen sie sich fürs Achtelfinale quailfizieren wollen müssen sie sich was einfallen lassen, auf der EM vor 2 Jahren waren sie um Welten besser.

[ nachträglich editiert von glen_quagmire ]
Kommentar ansehen
03.06.2010 22:50 Uhr von malhier-malda
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ glen: wieso das "Richtige" ergebniss 1:1???
seit wann zählen elfmeter tore nicht als tore?
Kommentar ansehen
03.06.2010 22:53 Uhr von Polyhymnia
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@malhier-malda: Zählen tuen sie schon, aber bei ihnen muss man allein auf die Fehler der Anderen spekulieren. Eine besondere eigene Leistung sind sie nicht - auch wenn Schweinsteiger natürlich super verwandelt hat.
Kommentar ansehen
03.06.2010 22:54 Uhr von Fuchs_ohne_Porsche
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@glen: Das richtige Ergebnis wäre 5:1. Cacau und Marin wurden auch noch beide im Strafraum umgehauen was letztendlich aber nicht mit einem Strafstoß geahndet wurde.
Kommentar ansehen
03.06.2010 22:57 Uhr von Jart
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Marin ist Deutschlands Lionel Messi: Der hat mir super gefallen.
Meiner Meinung nach waren die 3 besten:

Marko Marin
Cacau
Philipp Lahm

und die schlechtesten:

Badstuber
Özil
Trochowski
Kommentar ansehen
03.06.2010 22:59 Uhr von glen_quagmire
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Fuchs ohne Porsche: Selbst wenn, wer sagt den das es Treffer geworden wären ?
Und die Bosnier wurden aber glaube ich ein paar mal im Strafraum rumgehauen :-) hab aber nicht mitgezählt wie oft.

(übrigens Umhauen heisst nicht unbedingt dass es ein Penalty/ Foul ist)

Das es wegen eines Freunschaftspielen kleine Ausschreitungen gab fand ich nicht so toll ...

[ nachträglich editiert von glen_quagmire ]
Kommentar ansehen
03.06.2010 23:01 Uhr von ulb-pitty
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Jart: Und warum waren Özil und Badstuber nun schlecht???

@glen
Die Elfmeter gingen auf eine gute Einzelleistung von Marin zurück (bzw. beim zweiten in Zsmspiel mit anderen) und hätte auch so vllt zu Tore geführt...
Also schreib nich son Müll :)
Kommentar ansehen
03.06.2010 23:02 Uhr von PeterLustig2009
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@glen: Deutschland war deutlich überlegen, und hätte durchaus höher gewinnen könenn. Zu sagen das waren 2 Elfer Tore von daher wäre unentschieden gerecht ist lächerlich.

Und Bosnien hätte ohne Lahms Abpraller gar nciht erst das 1:0 gemacht
Kommentar ansehen
03.06.2010 23:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Glen und Poly: Ähm, wenn die "Anderen" nicht den Fehler machen, unsere Jungs im Strafraum zu faulen, dann resultieren daraus hochprozentige Torchancen, mindestens so hochprozentig wie ein Elfmeter...

Wäre Müller z.B. nicht gelegt worden, wäre er durch die Viererkette durch gewesen, dann bliebe wie beim Elfer nur noch der Torhüter...

Ist ein bisschen arg einfach, ein Strafstoß-Tor als Geschenk zu interpretieren und dabei die Vorarbeit einfach unter den Tisch fallen zu lassen...

Für die Vorrunde in Südafrika reicht diese Leistung. Gegen die Top-Gegner muß die Defensiv-Arbeit noch etwas konzentrierter werden. Und unsere Stürmer müssen noch konsequenter werden.
Kommentar ansehen
03.06.2010 23:33 Uhr von Fuchs_ohne_Porsche
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@glen: Niemand sagt, dass die beiden Strafstöße dann Treffer geworden wären. Wollte damit auch nur in deine Logik einsteigen ;)

Und ich meinte mit "umhauen" schon strafstoß-würdiges "umhauen". Genauer, Cacau wurde von zwei Spielern -umgegrätscht- und Marin auf übelste Art und Weise von einem, dem 4er, der schon lange vom Platz hätte fliegen müssen.
Kommentar ansehen
03.06.2010 23:37 Uhr von anderschd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn noch die Richtigen: gewechselt werden für das Eröffnungsspiel sehe ich der WM positiv entgegen.
Klose raus, Friedrich raus, Badstuber innen, Aogo auf links, Gomez-Cacau oder Kießling für Klose
Kommentar ansehen
03.06.2010 23:41 Uhr von Maku28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Funk: das haben schon 2002/2006 so viele gesagt um am Ende standen wir im Finale bzw kleinen Finale. Ein junges motiviertes Team ist die beste Vorraussetzung für einen Überraschungserfolg und das haben wir auf jeden Fall !!
Kommentar ansehen
04.06.2010 00:17 Uhr von Plage33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich fande das Spiel okay. .. ihr müsst ja bedenken, dass noch getestet wird ... und in der WM wirklich die "Besten" spielen ... und was die leisten können hat man gesehn was da für ein Tempo reinbekommt ... darum heisst es ja TESTSPIEL ;)
Kommentar ansehen
04.06.2010 11:44 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Jolly.Roger: > "Wäre Müller z.B. nicht gelegt worden, wäre er durch die Viererkette durch gewesen, dann bliebe wie beim Elfer nur noch der Torhüter..."

Naja, also das Ding sah schön mächtig nach ´ner Schwalbe aus, zumindest nach einem provoziertem Foul, was sollte denn der bosnische Abwehrspieler machen, sich in Luft auflösen...???
Kommentar ansehen
04.06.2010 12:27 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kami: Ne schwalbe waren die dinger nicht, sah man in der Zeitlupe^^
Aber Deutschland hat dazu ja noch 2 mal die Latte getroffen und der Torhüter hat ein paar mal gut gehalten, insofern geht das 3:1 schon in Ordnung, hätte aber mit etwas glück auch 5:1 oder 6:1 ausgehen können.
Ich glaube wir sind auf dem richtigen weg

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?