03.06.10 14:59 Uhr
 86
 

20 Jahre Dekra in den neuen Bundesländern

Seit 20 Jahren ist im diesem Jahr die Verkehrs-Organisation Dekra in den neuen Bundesländern vertreten und hat sich dabei einen Marktanteil von 50 Prozent erarbeitet. Das sind 2,2 Millionen Untersuchungen im Jahr.

In Dresden, wo auch die Feierlichkeiten stattfanden, wurde am 1. Oktober 1990 die erste Prüfplakette ausgegeben. Sie wurde an einen Trabi geklebt.

Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok lobte die Sachverständigen und ihr Modell und meinte, dass Sachsen sich bei seiner Modernisierung auch daran orientieren wird. Er sagte: "Der Staat gibt Zuständigkeiten an kompetente Stellen ab und überwacht lediglich die Einhaltung der Regeln."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jubiläum, Ostdeutschland, Dekra
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?