02.06.10 21:29 Uhr
 4.937
 

Ursula von der Leyen wird unfreiwillig zum Werbestar

Bereits vor einigen Jahren nutzte die Autovermietung "Sixt" Angela Merkel als Werbefigur, um für sich zu werben. Nun nutzt man einen anderen Politiker, um auf sich aufmerksam zu machen: Ursula von der Leyen.

Die vielleicht zukünftige Bundespräsidentin Ursula von der Leyen ist auf den Internetbannern der Autovermietung zu sehen, und neben ihr eine Angestellte der Vermietung.

Unter den Bildern der beiden Frauen kann man lesen "Von der Leyen oder von der leihen". Auch die Aschewolke des Vulkans Eyjafjallajökull nutze man vor einigen Wochen, um für sich zu werben (ShortNews berichtete) und warb auf Internetbanner mit einer Anspielung auf den Vulkan.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Werbung, Ursula von der Leyen, Autovermietung
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen in der Kritik - Bundeswehr kaum noch handlungsfähig
Ursula von der Leyen sagt Talkshow wegen "heftigem Fieberschub" kurzfristig ab
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von Bundeswehroffizier angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2010 21:54 Uhr von Tuvok_
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Eins: muss man den Sixt Werbe Spezis lassen. Sie wissen den Moment zu nutzen und flexiebel zu reagieren :)
Kommentar ansehen
02.06.2010 21:59 Uhr von HansZ
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es unter dem Volk eine Person, die die von der Leyen leiden kann?
Kommentar ansehen
02.06.2010 22:43 Uhr von frederichards
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
PISS OFF: gehe bitte aus der Politik komplett heraus, den schaden, den du jetzt geamcht hast, müssen wir 500 Jahre ertragen, Dumpfbacke!
Kommentar ansehen
02.06.2010 22:46 Uhr von The_Outlaw
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Bin ich froh, dass das Amt des Bundespräsidenten bei Weitem nicht mehr so viel Macht beinhaltet wie damals das Amt des Reichspräsidenten. Trotzdem kann ich mich nur übergeben bei dem Gedanken, dass DIE Deutschland international repräsentieren soll...
Kommentar ansehen
02.06.2010 23:28 Uhr von pentam
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
@ Funk-a-Tronic: Das hab ich gegen sie:
Sie ist engstirnig, inkompetent, argumentationsresistent, abgehoben und ob man bei ihrem Politprogramm gleichzeitig die Zeit hat eine gute Mutter für 7 Kinder zu sein, wage ich mal stark zu bezweifeln!
Kommentar ansehen
03.06.2010 03:02 Uhr von Nabo02166
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
werbung mit Ursula von der Leyen? wollen die in insolvenz gehen oder was??? da kann ich ja auch direkt vor die wand brettern!
Kommentar ansehen
03.06.2010 06:35 Uhr von tinagel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hat: den die Frau für diese Werbung zugestimmt?
Wenn der kleine Mann Werbung machen würde mit irgendeinem Promi würde er doch von vorne bis hinten verklagt werden. Hat da wer ne Ahnung wie das abläuft?
Kommentar ansehen
03.06.2010 07:57 Uhr von WyverexAuctor
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@Nabo: Warum? Die machen doch gerne Werbung mit Katastrophen... siehe Aschewolke ;-)
Kommentar ansehen
03.06.2010 09:24 Uhr von U.R.Wankers
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wie König Midas: nur das alles was sie anfasst sich in Sch...e verwandelt.

Immerhin kann sie eines wirklich gut: viele Kinder zur Welt bringen.
Kommentar ansehen
03.06.2010 11:42 Uhr von MadlyD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Grinsen ich kanns echt nicht mehr sehen!

Dazu kann ich nur eins sagen:
"Ursula von der Leyen ist im Volk beliebt." WHILE ($volk = ($alle - $internet)) /via @saschalobo

^^
Kommentar ansehen
03.06.2010 12:23 Uhr von xilim
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Da können wir: für das Amt des Bundespräsidenten auch gleich eine Steckrübe einstellen.....
Die richtet wenigsten keinen Schaden durch vollkommene Inkompetenz an.
Kommentar ansehen
03.06.2010 15:34 Uhr von farm666
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau: ist eine Katastrophe!!
Und wenn es Schäuble werden sollte, dann muss man erst noch das entsprechende unwort noch erfinden!
Kommentar ansehen
03.06.2010 16:02 Uhr von mysteryM
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zensur ulla fällt mir nur werbung für rote stop schilder ein.....
Kommentar ansehen
04.06.2010 00:55 Uhr von zeroFX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Figur hatte schon für ihr voriges Ministerium keine augenscheinliche Kompetenz und wie sie es in ihr jetziges geschafft hat, bleibt mir ein größeres Rätsel als die angenommene beschleunigte Expansion des Universums.
Wenn DIE aber auch noch als Kanditatin fürs Präsidentenamt aufgestellt wird, können wir auch gleich den Gott-Schalk aufstellen. Wie war das noch: Lieber den Schalk im Nacken, ...

Ich habe erhebliche Zweifel daran, dass sie überhaupt aus normaler Materie besteht.
Kommentar ansehen
05.06.2010 03:33 Uhr von zeroFX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sascha Lobo? Warum nicht gleich den Eierkopf vom c´t-Magazin ...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen in der Kritik - Bundeswehr kaum noch handlungsfähig
Ursula von der Leyen sagt Talkshow wegen "heftigem Fieberschub" kurzfristig ab
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von Bundeswehroffizier angezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?