02.06.10 12:08 Uhr
 712
 

Das Leben des Tupac Shakur wird verfilmt

Der Rapper Tupac Shakur gilt als einer der größten Rapper aller Zeiten. Nun plant Regisseur Antoine Fuqua, welcher erst mit dem Film "Gesetz der Straße - Brooklyn´s Finest" in den Kinos zu sehen war, das Leben des 1996 erschossenen Rappers zu verfilmen.

Für die Hauptrolle will Antoine Fuqua einen unbekannten Schauspieler verwenden und sagt: "Das Ziel ist, dass ich ein frisches Talent entdecken will. Ich will viele neue Talente entdecken, falls es mir möglich ist [...] Ich will auf die Straße gehen und ihn irgendwo finden!"

Bereits im Jahr 2009 wurde das Leben von Notorious B.I.G. verfilmt, welcher Tupacs größten Rivale im Hip-Hop-Geschäft war.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Verfilmung, Tupac Shakur
Quelle: www.filmstarts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brief gefunden: Tupac Shakur trennte sich von Madonna, weil sie eine Weiße ist
Fernsehserie über die Morde an Rappern Notorious B.I.G. und Tupac Shakur geplant
Tupac Shakur: Er wurde vor 20 Jahren erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2010 14:58 Uhr von Nic83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*lol* infected: Dir is schon klar, dass Offenbarung 23 eine Hörspielreihe ist. In dieser werden zwar verschiedene (Verschwörungs-)Theorien erzählt; diese sind allerdings um eine fiktive Story herum aufgebaut. Offenbarung 23 dient der reinen Unterhaltung. ^^
Kommentar ansehen
02.06.2010 15:00 Uhr von Muay_Boran
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt sehen wir die: Sachen mal aus Tupac´s Sicht, ich freue mich übertrieben, Tupac und Biggy Smalls, scheiß mal auf die Komerzrapper von heute, Tupac und Biggy haben Rap gemacht, es gibt vielleicht nur noch ein halbes Dutzend Rapper, die einigermaßen mit den beiden mithalten können.

R.I.P
Kommentar ansehen
31.08.2011 12:33 Uhr von Solgher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja "Der Rapper Tupac Shakur gilt als einer der größten Rapper aller Zeiten" das wage ich mal stark zu bezweifeln. Vielleicht der mit dem größtem Kommerz drumherum, das er einmalige Welthits selbstgeschrieben hat und damit zu Recht an die Spitze gehört, gebe ich zu. Als einer der größten würde ich ihn denoch nicht zählen. Erik B., Rakim, Easy E, KRS one, das wahren ECHTE Rapper. Er hat es nur verstanden sich gut in die Medien zu präsentieren, leider hat er nun auch nicht so viele Alben pruduzieren können was meine Aussage eigentlich untermauern sollte, denoch ist und bleibt er ELITE.
Was die größten Rapper betrifft, unter die TopTen gehört er NICHT.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brief gefunden: Tupac Shakur trennte sich von Madonna, weil sie eine Weiße ist
Fernsehserie über die Morde an Rappern Notorious B.I.G. und Tupac Shakur geplant
Tupac Shakur: Er wurde vor 20 Jahren erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?