02.06.10 12:07 Uhr
 368
 

Wien: Ein Kuss als Statement gegen Ausgrenzung

Eine besondere Kampagne gegen Ausgrenzung an Schulen hat sich die Stadträtin in Wien einfallen lassen. Dort küssen Schüler in den nächsten Wochen eifrig ein Plakat mit Lippen.

Zuvor wurde an die Schüler Lippenstift verteilt, um die Küsse auch sichtbar zu machen. Das Plakat wird später ausgestellt.

Mit diesem Lippenbekenntnis zeigen die Schüler ihren Standpunkt gegen die Ausgrenzung von Mitschülern und werben für ein kooperatives Miteinander. Das Küssen der Plakate soll den Frieden und das Miteinander symbolisieren.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wien, Kuss, Plakat, Ausgrenzung
Quelle: www.wienweb.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2010 13:04 Uhr von fallobst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt ja dumme aktionen und dumme menschen aber das übertriffts auch noch...
Kommentar ansehen
02.06.2010 13:30 Uhr von kleinerosa
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sorry: aber ich find total eklig...
Dennoch eine nette Idee

[ nachträglich editiert von kleinerosa ]
Kommentar ansehen
02.06.2010 14:51 Uhr von Blackybd2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder: mal eine kitschige Gutmenschenaktion.

Ich sag nur Lichterketten gegen Rechts etc.
Kommentar ansehen
02.06.2010 16:32 Uhr von psycoman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Falscher Ansatz: Man muss die ausgegrenzten Schüler küssen, damit die sich nicht mehr ausgegrenzt fühlen, nicht die Wände.

Ob so ein Kuss mit einer Wand die Leute davon abhält ihre Mitschüler auszugrenzen?
Kommentar ansehen
02.06.2010 16:40 Uhr von wiseacre
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kitschige Österreicher: Ein Kuss als Statement gegen Ausgrenzung und als Symbol für den Frieden und das Miteinander.
...wie herzergreifend, rührend und nett oder?.....FALSCH!!!

Es gibt Gründe weshalb die Ausgegrenzten ausgegrenzt werden, nämlich dass sie einsehen sollen was mit Ihnen nicht stimmt und an den Gründen arbeiten können, oder aber ihr Ding weiterhin durchziehen und so ein selbstbewusster, charakterstarker Mensch werden können.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?