02.06.10 11:00 Uhr
 115
 

Regisseur James Cameron nimmt an Treffen zu Beseitigung der Ölpest teil

Am Mittwoch werden in Washington weitere Möglichkeiten erörtert, um das immer noch sprudelnde Öl-Leck im Golf von Mexiko endlich zu schließen.

Mit von der Partie ist auch der Regisseur des Films "Avatar", James Cameron.

Bei dem Treffen der Umweltschutzbehörde soll es besonders darum gehen, innovative Wege zu diskutieren. Auch der Kanadier Phil Nuytten, Chef des Unternehmens Nuytco ist dabei. Nuytco ist auf Unterwassertechnik spezialisiert.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regisseur, Treffen, Ölpest, James Cameron
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2010 14:42 Uhr von snowdust
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Millionär Cameron macht noch mehr: Wer ein paar Cent/Euro über hat, kann sich an der Wiederaufforstung von Urwäldern beteiligen !

http://www.avatar-derfilm.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?