02.06.10 08:17 Uhr
 2.143
 

Niederbayern: Vogelscheuche sorgt für Aufsehen und Ruhestörung

Im niederbayerischen Saal sorgte eine Vogelscheuche mit einem Gerät, welches einen Schuss simuliert, für nächtliche Ruhestörungen.

Anwohner informierten die Polizei. Diese soll jetzt prüfen, ob es dem 44-jährigen Bauern gestattet ist, eine Knall verursachende Vogelscheuche auf sein Feld aufzustellen.

Die Geräusch verursachenden Geräte nutzen Bauern dafür, um Vögel und Wild von den Ackern fern zu halten.


WebReporter: olaf38
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aufsehen, Niederbayern, Ruhestörung, Knall, Vogelscheuche
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2010 09:23 Uhr von wordbux
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ruhestörung: Manche Bauern haben aber den Schuss nicht gehört ...
Kommentar ansehen
02.06.2010 10:43 Uhr von -RockyTR-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
interessanter "Ideenklau": Als ich mich vorgestern mal beim Fernsehschaun zu meinen kleinen Geschwistern gesetzt habe lief gerade "Kleiner Roter Traktor" (oder so ähnlich) und da ging es auch um eine automatische Vogelschreckanlage welche die Anwohner erschreckt hat.
Kommentar ansehen
02.06.2010 11:38 Uhr von dr-klappspaten
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Landleben: Landleben muss nicht gleich nächtliche Ruhestörung bedeuten. Man stelle sich vor, wenn alle 15 Minuten (wie oft knallt das Ding?) ein Knall zu hören ist........ das hat nix mit Landleben zu tun ;-)
Kommentar ansehen
02.06.2010 13:27 Uhr von dr-klappspaten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas II: Das klingt schon etwas skuril. Dafür habe ich auch kein Verständnis ;-)

Gruß Mike

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?