01.06.10 22:56 Uhr
 369
 

Kosmetikspiegel löste wahrscheinlich Brand in Freiburger Mehrfamilienhaus aus

An dem Brand in einem Freiburger Mehrfamilienhaus vergangenen Dienstag war sehr wahrscheinlich ein einfacher Kosmetikspiegel schuld. Der Kosmetikspiegel stand in der Küche und reflektierte die Sonnenstrahlen direkt auf brennbares Material auf dem Balkon, das sich dadurch erhitzte.

Dieser Brennglaseffekt kam wohl nur durch die Aneinanderreihung unglücklicher Umstände so zum Tragen, dass daraus ein Hausbrand entstand. Die Staatsanwalt ermittelt zur Zeit, ob der Besitzer des Spiegels fahrlässig gehandelt hat. Der Gesamtschaden verläuft sich auf mindestens eine Million Euro.

Doch trotz Seltenheitswert weisen Experten darauf hin, dass es immer wieder Brände gibt, die durch den Brennglaseffekt ausgelöst werden. Allerdings kommt dieser nicht bei normalen Spiegeln, sondern nur bei vergrößernden Konkavspiegeln wie Schminkspiegeln oder Lupen vor.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Freiburg, Spiegel, Mehrfamilienhaus
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2010 23:28 Uhr von Gezeichneter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kennt sich jemand mit der Wahrscheinlichkeitsberechnung aus?
Mich würde wirklich mal interessieren wie wahrscheinlich SOETWAS und gewisse andere Dinge sind. Aber im ernst, kennt da irgendjemand eine Seite, die einem, möglicherweise auf humorvolleweise zeigt wie wahrscheinlich es ist, dass einem in der U-Bahn ein Albino-Rabe die Augen auspickt?

ist durchaus ernst gemeint.
Kommentar ansehen
01.06.2010 23:31 Uhr von eXeCo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß nur das man eher vom Blitz getroffen wird als das man im Lotto 6 richtige + Zusatzzahl bekommt.
Kommentar ansehen
02.06.2010 02:28 Uhr von JustRegistered
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zu hässlich gewesen: fürn spiegel.



btw.: lustig, rubrik brennpunkte :)

[ nachträglich editiert von JustRegistered ]
Kommentar ansehen
02.06.2010 08:11 Uhr von Kubique86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die können: jetzt doch nicht wirklich dem Spiegelbesitzer Fahrlässigkeit vorwerfen!!! :-(
Kommentar ansehen
18.09.2010 18:59 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kubique86: Doch, können sie...

THIS - IS - GERMANYYY!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?