01.06.10 22:39 Uhr
 202
 

Schleswig-Holstein: Ast fällt vor Motorrad - 500 Euro Sachschaden

In Amelith verunfallte ein Motorradfahrer, als direkt vor ihm ein Ast auf die Bundesstraße 241 fiel.

Der Mann konnte dem Ast nicht mehr ausweichen und stieß direkt mit ihm zusammen.

Dabei entstand ein Sachschaden von ungefähr 500 Euro. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall zum Glück nicht.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Motorrad, Sachschaden, Ast
Quelle: www.hna.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2010 22:49 Uhr von Gezeichneter
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben wir aber nochmal Glück gehabt, was?
versteh trotzdem irgendwie nicht, warum das eine news wert sein könnte?
Kommentar ansehen
01.06.2010 22:54 Uhr von Reflektion
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Habt ihr: schon gehört? In China soll ein Reissack umgefallen sein!
Kommentar ansehen
01.06.2010 23:22 Uhr von eXeCo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NEIN!?!?!??!?!

DOCH!!!!!
.....
BOOOOOR!
Kommentar ansehen
02.06.2010 00:06 Uhr von Python44
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nukular: Nu - ku - lar ^^
Kommentar ansehen
02.06.2010 00:20 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Reflection ein Sack Reist ist keine News wert....der kostet keine *hüstel* 500Euro...
Kommentar ansehen
02.06.2010 02:07 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sack Reis fällt aus Regal: 15,- Euro Sachschaden.
SN berichtet
Kommentar ansehen
02.06.2010 02:25 Uhr von JustRegistered
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
krasse story susi: heutzutage ist auch auf nichts mehr verlass. erst unser bundespräsident und jetzt auch noch der ast!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?