01.06.10 22:22 Uhr
 49
 

Dax scheitert knapp an der 6.000-Punkte-Marke

An der Frankfurter Börse ging es am heutigen Dienstag für die Aktienkurse zunächst abwärts. Nachdem in den USA positive Wirtschaftsdaten gemeldet worden sind, ging es für die Kurse wieder nach oben.

Der Deutsche Aktienindex (Dax) konnte den Handel mit 5.981,27 Zählern beenden, das ist ein Plus von 0,28 Prozent. Zuvor hatte der deutsche Leitindex um über zwei Prozent nachgegeben.

Der MDax verlor 0,69 Prozent auf 7.967,90 Stellen und der TecDAX büßte 0,40 Prozent auf 744,97 Zähler ein.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Marke, DAX, TecDAX, MDax
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2010 11:56 Uhr von claeuschen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Nachrichten: Und schon wieder ein Tritt gegen das Schienbein der Verschwörungstheoretiker, die gegen Euro und die Globalisierung hetzen.

Scheint irgendwie alles nicht so schlimm zu sein, wie vielfach geunkt. Leider haben solche Nachrichten gegen den Unsinn der Wiedereinführung von DM keine Chance.

Das wirft ein bezeichnendes Bild auf die Audienz nicht nur dieses Mediums. Und da regen sich manche über Voyeurismus und Gaffertum auf. Normalität und positive Nachrichten werden in der Regel aber nicht mit Beachtung gewürdigt, sondern als normal hingenommen, während das vermeintlich Sensationelle aufgesogen wird wie ein Rollmops von einem Besoffenen.

Das musste gesagt werden....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?