01.06.10 21:37 Uhr
 251
 

Spielemesse E3: Rockstar Games wird dieses Jahr nicht ausstellen

Die diesjährige Computerspielemesse E3 in Los Angeles wird ohne Spielehersteller Rockstar Games stattfinden.

Die Macher von "Grand Theft Auto" werden somit keine Neuheiten zeigen. Die Inhalte der kommenden Spiele "Max Payne 3" und "LA Noire" werden somit erst nach der E3 bekannt gegeben. Gründe des Rückzuges sind nicht bekannt.

Laut Gerüchten war eigentlich zu erwarten, dass die Fortsetzung der GTA-Serie (GTA V) dieses Jahr vorgestellt wird. Die Spielemesse beginnt am 15. Juni und endet am 17. Juni.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: GTA, E3, Rockstar Games, Spielemesse
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Games zeigt ersten Trailer zum Westernspiel "Red Dead Redemption 2"
"GTA 5": Rockstar Games geht hart gegen Money-Glitcher vor
"GTA Online": Rockstar Games spricht über das Aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2010 21:45 Uhr von eXeCo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schade eigentlich.
Dann wird hoffentlich eine Vorstellung des nächsten Teiles von GTA kurz nach der E3 Messe veröffentlicht.
Kommentar ansehen
01.06.2010 22:14 Uhr von sevenOaks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir als pc-zocker: is das latte - die letzten beiden gta´s für pc waren eine einzige katastrophe, performance-mäßig. story, gameplay etc ok, aber leider unspielbar :/

egal, gibt ja auch noch n paar andere spiele / hersteller ;)
Kommentar ansehen
02.06.2010 08:38 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Unspielbar? Das scheint wohl davon abzuhängen, wer das Spiel hat.

Bis auf den ATI-Start-Bug ganz am Anfang hatte ich mit dem Game nicht ein einziges Prob.

Und ich enke, das gilt für die Mehrzahl der Spieler. Das einzig nervige war der Zwang zu Social Club und Windows Live. Aber damit kann man leben, zumal der Social Club seit Patch 1.0.6.0 entschrft wurde.
Kommentar ansehen
07.06.2010 12:42 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sevenOaks: Was heißt hier die letzten beiden? GTA IV war so eine leicht kritische Sache, bis vor zwei Wochen hatte ich noch Patch 1020 verwendet, weil der für mich optimal war.

Und vor GTA IV gab´s nur noch San Andreas. Da konnte man performancetechnisch echt nicht meckern, es sei denn man hatte einen PC der bereits mit Vice City zu knabbern hatte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Games zeigt ersten Trailer zum Westernspiel "Red Dead Redemption 2"
"GTA 5": Rockstar Games geht hart gegen Money-Glitcher vor
"GTA Online": Rockstar Games spricht über das Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?