01.06.10 20:45 Uhr
 157
 

Kostensenkung: Im Sommer sind an Montagen weniger Postboten im Dienst

Zur Kostensenkung werden in diesem Sommer weniger Briefträger an Montagen durch die Deutsche Post eingesetzt. Diese Einsparung wurde am gestrigen Montag gestartet und soll bis zum 23. August andauern.

Dies solle sich aber nicht auf die Brieflaufzeiten auswirken, versicherte der Konzern. Man habe sich im Vorfeld mit den Werbekunden abgesprochen, sodass Werbepost möglichst nicht an Montagen zugestellt werden soll.

Außerdem ist es geplant, die Briefzentren in Suhl, Bautzen und Starnberg für drei Wochen im Juli und August zu schließen. Durch die Maßnahmen könne der Konzern Kosten sparen und die Mitarbeiter Überstunden abbauen.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kosten, Sommer, Post, Dienst
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2010 21:08 Uhr von Spafi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
noch weniger? hier bekommt man Montags schon garkeine Post mehr
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:42 Uhr von Heuwerfer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte, es gibt montags gar keine Post mehr Zumindest habe ich schon seit Monaten montags keine Post mehr bekommen, dienstags dafür dann aber regelmäßig umso mehr.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?