01.06.10 17:12 Uhr
 23.119
 

Weitere Gerüchte um die Wiedereinführung der D-Mark im Umlauf

In neuerlichen Foren-Beiträgen tauchen immer öfter Berichte von angeblichen Insidern aus der Deutschen Bank auf, die von großen Mengen frisch gedruckter D-Mark-Noten sprechen. Ein Angestellter behauptete, er habe ganze Container voll mit D-Mark-Scheinen und Münzen versendet.

Auch würde man Aktionen beobachtet haben, bei denen die Deutsche Bundesbank große Handelsketten angewiesen habe, keine Euro-Zeichen mehr auf ihre Etiketten zu drucken.

Sogar Ausfälle bei deutschen Kreditkarten in Großbritannien seien "reihenweise" vorgekommen. Zugleich traten Probleme bei Internetseiten auf, die mit der Wiedereinführung der D-Mark zu tun hätten. Ein "Schrei-Duell" zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Josef Ackermann habe auch stattgefunden.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Wirtschaft, Währung, D-Mark, Wiedereinführung
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

61 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2010 17:12 Uhr von LuckyBull
 
+51 | -30
 
ANZEIGEN
Vielleicht hatte die Kündigung von BP Köhler sogar was damit zu tun. Derzeit muss man in dieser Krise mit allem rechnen... (Ich hab noch einige D-Mark im Keller liegen, aber leider nur einige Münzen...)
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:17 Uhr von politikerhasser
 
+64 | -41
 
ANZEIGEN
Her mit der Mark ! Und Umtausch nur bis zum Wert von 100.000 Euro je Person.

Der Rest wird als Wechselgebühr einbehalten !
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:18 Uhr von Alice_undergrounD
 
+86 | -12
 
ANZEIGEN
lol: "In neuerlichen Foren-Beiträgen tauchen immer öfter Berichte von angeblichen Insidern aus der Deutschen Bank auf, die von großen Mengen frisch gedruckter D-Mark-Noten sprechen. Ein Angestellter behauptete, er habe ganze Container voll mit D-Mark-Scheinen und Münzen versendet."

1. foren
2. angeblich
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:19 Uhr von eXeCo
 
+9 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:25 Uhr von M123
 
+30 | -15
 
ANZEIGEN
Naja: Irgendetwas wird dieser Regierung schon einfallen um dem Otto Normal wieder Geld aus den Taschen zu leiern, dann wird eben 2 Euro = 1 Mark getauscht, die Preise angehoben und schon verdient das Merkel wieder ein paar Euro mehr.
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:43 Uhr von Perisecor
 
+24 | -30
 
ANZEIGEN
Nur Idioten glauben an die Wiedereinführung der: D-Mark.

Hat schon seinen Grund wieso es nur ein paar tausend Finanzexperten gibt und nicht 82 Millionen, auch wenn sich natürlich jeder für einen solchen hält.

Sieht man ja auch an den ganzen Spinnern die ihr gesamtes Vermögen in Gold anlegen und auch noch denken, sie wären unglaublich clever.


Die Details aus der News kann man übrigens auch leicht selbst widerlegen;
einfach mal in einen örtlichen Laden gehen und gucken, ob es denn noch Euro-Zeichen gibt.
Oder mal nach den Ausfällen der Kreditkarten in GB googlen und feststellen, dass es sowas nicht gab. Wieso auch, Kreditkarten haben ja nun extrem wenig mit dem Euro oder der DM direkt zu tun...
Kommentar ansehen
01.06.2010 18:28 Uhr von Teiwaz
 
+27 | -8
 
ANZEIGEN
Genau es lebe die Weltverschwörung!

Die ganze Geschichte soll nur davon ablenken, dass die Reichsmark wieder gedruckt wird ... OH MANN
Kommentar ansehen
01.06.2010 19:03 Uhr von anderschd
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Und dann? Ist alles besser? Wer `s glaubt.
Die schöne DM hat der digge Oggersheimer auf dem Gewissen!
Und er lebt gut damit. Müssen doch Poliniks für nichts Verantwortung übernehmen.
Kommentar ansehen
01.06.2010 19:05 Uhr von marmai
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn: kein Kommentar.
Kommentar ansehen
01.06.2010 19:10 Uhr von Ultrasick
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
wenn in der news stehen würde "weitere gerüchte um die einführung des ameros", dann würde es halb shortnews glauben.
Kommentar ansehen
01.06.2010 20:03 Uhr von abc3
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.06.2010 20:08 Uhr von ROBKAYE
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
jajaja der Walther K. Eichelburg und seine Propaganda-Webseite, die von Links zu Goldverkäufern nur so strotzt... ich glaube das mit der D-Mark erst, wenn mein Bankautomat nur noch D-Mark-Scheine ausspuckt.

Aber denkt man logisch, besteht die EU nur noch weil Deutschlland seit Jahren das Zugpferd der Gemeinschaft darstellt. Wenn Deutschland durch zahlungsunfähige Länder immer weiter in den Sumpf gezogen wird, obwohl es alleine sehr gut überleben könnte, wird die Politik die Notbremse ziehen, sonst geht alles den Bach runter.

Lassen wir uns doch mal überraschen, was?
Kommentar ansehen
01.06.2010 20:13 Uhr von Uyless
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.06.2010 20:21 Uhr von rolf.w
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@abc3: "Schon bei der Einführung des Euros wurde die Wiedereinführung der D-Mark geplant...."

"Das bedeutet aber nicht, daß es geplant war die D-Mark wieder einzuführen."

Ja, wie denn nun, werd´ Dir doch mal einig.:-)
Kommentar ansehen
01.06.2010 20:22 Uhr von tester4321
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
schaut mal genauer ;): die die von Verschwörung reden und der Wiedereinführung der DM bieten kostenpflichtige Kurse und Schulungen zur Geldrettung an ;) wie nobel ist das denn... und der Goldhandel profitiert ordentlich mit. Von neutralen Personen mit Expertenwissen habe ich den Schwachsinn noch nicht gelesen.
Kommentar ansehen
01.06.2010 20:23 Uhr von Achtungsgebietender
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.06.2010 20:23 Uhr von Reflektion
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Walter K. Eichelburg: ein Spinner? Ein Wichtigtuer? Ich glaube nicht das er sein Eintauchen in Verschwörungs-Gefilde bewusst wahrnimmt. Habe ihn mal kennen gelernt, er ist ein Geschäftsmann, der seine Web-Seite ( von deren Erträgen er anscheinend lebt) "pushen" will. Und ja - er glaubt an seine Fantastische-Theorien.

[ nachträglich editiert von Reflektion ]
Kommentar ansehen
01.06.2010 20:27 Uhr von rolf.w
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Also: Es sind Gerüchte um eine DM Einführung. Das kann nun bedeuten, sie kommt. Es kann aber genauso gut bedeuten, sie kommt nicht.

Die, die sagen sie kommt nicht, können ebenso Recht haben, wie die Gegenpartei. Es gibt für beide Seiten mehr oder weniger sinnvolle Argumente.

Keiner von uns weiß wirklich, was geplant ist. Über eines jedoch kann man sich im Klaren sein, sollte die DM wieder eingeführt werden, so wird man es nicht im Vorfeld schon an die große Glocke hängen.
Wir, die Bürger, werden es als letzte erfahren.
Kommentar ansehen
01.06.2010 20:28 Uhr von Strange00
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Schön wärs aber ich denke so schnell wird das leider nicht passieren....
Da sorgt schon unsere Angie dafür....
>Sein< "Ziehpapa" hat uns den Euro angedreht. Tja und daher wird Mister Angie natürlich alles erdenkliche tun, um sein Vorbild zu schützen....

Naja und wenn man bedenkt, eine erneute Umstellung, wurde auch viele Kosten mit sich bringen....

Aber ich denke das sind momentan alles nur spekulationen....
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:02 Uhr von abc3
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@rolf.w: "Ja, wie denn nun, werd´ Dir doch mal einig.:-) "

Geplant einzuführen - d. h. drauf vorbereitet sein, also eine Plan für den Notfall haben.

Nicht geplant wieder einzuführen - d. h. man hatte es nicht vor.

Ist es jetzt klarer?
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:09 Uhr von gowron0030
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
hmm: wäre ja super da der euro nur ca die hälfte war von dem was man umtauschte würde man also das doppelte nun wiederbekommen oder ????????? oooder ???????
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:16 Uhr von mr.jac
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ich behaupte hier mal, dass die Reichsmark wieder eingeführt wird. :D
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:23 Uhr von Ultrasick
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
abc3 du hast dir selbst widersprochen und bist jetzt auch noch uneinsichtig über deinen fehler ... und gerade jemand wie du will besondere einsicht darüber haben was irgendwelche anderen leute planen? deine glaubwürdigkeit ist gering

[ nachträglich editiert von Ultrasick ]
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:41 Uhr von abc3
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Ultrasick: Wer bist du denn schon, dass du glaubst ich müsste dir etwas beweisen.

Ich hab etwas geschrieben. Wenn es dienen geistigen Horizont übersteigt, dann bist du selber schuld.
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:51 Uhr von kidneybohne
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Oh ja: Gerne die alte schöne D-Mark wieder. Was wren das schöne Zeiten. Aber ich denke nicht das sich dadurch was ändert, außer die Form und das aussehen.

Refresh |<-- <-   1-25/61   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?