01.06.10 15:04 Uhr
 1.912
 

Nahostkonflikt: Ägypten öffnet die Grenze zum Gazastreifen

Kurz nach dem international heftig kritisierten Überfall auf einen Hilfskonvoi für den Gazastreifen am Montag durch israelische Elitetruppen (ShortNews berichtete), hat Ägypten nun die Grenze zum Gazastreifen mit sofortiger Wirkung geöffnet.

Palästinensern und Ägyptern ist es nun ungehindert möglich, die seitens Israel verhängte Blockade des Gazastreifens zu umgehen.

Die Grenze zum Gazastreifen wurde seit der Machtergreifung der Hamas in dem Küstengebiet nur sehr selten durch die ägyptische Regierung geöffnet.


WebReporter: ROBKAYE
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Ägypten, Grenze, Hamas, Gazastreifen, Öffnung, Militäreinsatz
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2010 15:04 Uhr von ROBKAYE
 
+33 | -8
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist es jetzt möglich Grundnahrungsmittel und überlebensnotwendige Güter in den Gazastreifen zu transportieren, ohne das die israelische Armee mit Gewalt dagegen vorgehen kann. Was wir zu gerne vergessen ist, dass es außer der Hamas noch Tausende notleidende Menschen und vor allem unschuldige Kinder gibt, die unter den Kriegswirren zu leiden haben und dringend Hilfsgüter benötigen. Viele Leser hier bei SN "verdrängen" dieses Thema leider zu gerne!
Kommentar ansehen
01.06.2010 15:08 Uhr von Der_Krieger
 
+32 | -8
 
ANZEIGEN
Endlich: unternimmt Ägypten was für die Bevölkerung von Gaza.
Den leuten gehts da wahrlich nicht gut. Wenn man schon an die unschuldigen und leidenden Kinder denkt wirds mir kalt im rücken.

Ich hoffe das so wenigstens die Hilfsgüter in Gaza ankommen und Israel in Grund und Boden versinkt. Denn Sie haben nichts anderes Verdient
Kommentar ansehen
01.06.2010 15:28 Uhr von hpo78
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
wg. "Der_Krieger" und Co: Es sind Aussagen wie Deine letzten beiden Sätze die in den Köpfen der Menschen dort festsitzen. Und so lange das so ist, wird sich auch am Konflikt nicht viel bessern!

[ nachträglich editiert von hpo78 ]
Kommentar ansehen
01.06.2010 15:30 Uhr von hpo78
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
präziser: Ich muss das kurz klarstellen sonst gehts mir wie Herrn Köhler:
Der Hass der anderen Seite gegenüber sitzt in den Köpfen fest....
Kommentar ansehen
01.06.2010 15:35 Uhr von tutnix
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
da wird der aufschrei aus israel wohl nicht lange auf sich warten lassen. die aufforderung wieder dichtzumachen folgt dann sofort auf dem fusse.
Kommentar ansehen
01.06.2010 15:44 Uhr von Mankind3
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
gut so: wenigstens Ägypten scheint endlich mal zur vernunft zu kommen.

Die Blockade trifft so oder so nicht die Hamas sondern nur die Zivilisten.
Kommentar ansehen
01.06.2010 15:49 Uhr von |sAs|
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Aus aktuellem Anlass: Quelle: http://www.guardian.co.uk/...

Langsam kommen pikante details ans Licht Leute,

- Die Mavi Marmara wurde noch vor dem entern von Israelischen Besatzungskräften beschossen!

-Bevor Die "Elitesoldaten" von den Helis abgelassen worden sind flogen "sound and smoke bombs" auf das Boot, und später auch "gas bombs"

-Sechs griechische Aktivisten wurden mit Elektroschockern angegriffen

-Während des Verhörs: ""They didn´t let us go to the toilet, eat or drink water and throughout they videoed us. They confiscated everything, mobile phones, laptops, cameras and personal effects."
Kommentar ansehen
01.06.2010 16:03 Uhr von usambara
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
nicht die Ägypter sondern der US-Lakaie und Stadthalter Mubarak möchte so seine Macht sichern

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
01.06.2010 16:04 Uhr von PeterLustig2009
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Was du erzählst SAS ist nichts neues: Es war sehr schnell klar dass nicht die Besatzung Angriff. Weiterhin hat die israelische Spezialeinheit trotz weißer Flagge weitergeschossen.

Ägypten reagiert richtig auch wenn wir in der nächsten Woche wieder lesen werden, dass die Hamas dadurch Raketen bekommen hat. Ob die Berichte dann wahr sind muss man selbst entscheiden
Kommentar ansehen
01.06.2010 16:59 Uhr von NemesisPG
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Die Hamasfunktionäre: leben doch wie die Made im Speck.Die Korruption in dieser
Verbrecherclique ist doch bekannt.Der Zwischenfall kommt
denen doch sehr gelegen um weiteres Mitleid aufzubauen.
Leider werden die wirklich Bedürftigen nur den kleinsten Teil
der Hilfe bekommen.Ich bin überzeugt das Ägypten sehr bald
die Grenze wieder schließen wird . Da die Hamas sehr
anmaßend ist wird es sehr schnell wieder Probleme geben .
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:01 Uhr von Teiwaz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... kann ich nur begrüßen - mal davon abgesehen, dass es eh mehr Tunnel unter der Grenze gab als alles andere ;-)

Auf die Reaktion Israels bin ich gespannt !
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:19 Uhr von Teiwaz
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Leute jetzt mal ganz ehrlich .... DIE INTERESSIERT DAS NICHT ... Israels Handeln hat KEINE Folgen ... mich wundert es ja schon überhaupt dass das Thema so lange diskutiert wird und sich Obama noch nicht geäußert hat ... na ja vielleicht ist das auch ein gutes Zeichen - das man nicht mehr alles durchgehen lassen wird und der Einfluß der jüdischen Medien weniger wird ... die Hoffnung stirbt zum Schluß!
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:21 Uhr von lossplasheros
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:43 Uhr von Teiwaz
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
@ lossplasheros: Wer hetzt denn hier? Wir sagen nur unsere Meinung und wenn es wirklich 99 % sind, dann würde mir das mal zum Denken geben!

Also ich bin kein Antisemit! Ich bin Realist und gehe mit offenen Augen durch die Welt!
Kommentar ansehen
01.06.2010 17:45 Uhr von dream.S
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ lossplasheros: Geht aber auch um solche Aktionen:
http://www.stern.de/...
http://www.stern.de/... http://www.stern.de/... das muss sofort aufhören.

Ach ja:
http://fotograf.gazetevatan.com/...

[ nachträglich editiert von dream.S ]
Kommentar ansehen
01.06.2010 19:30 Uhr von Wutanfall
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@tutnix: " da wird der aufschrei aus israel wohl nicht lange auf sich warten lassen. die aufforderung wieder dichtzumachen folgt dann sofort auf dem fusse. "

Der Aufschrei von Israel wird aber nicht direkt an die Ägypter gehen sondern über Washington und von da aus dann direkt nach Kairo. Mubarrak, der Pharao von Ägypten und treuster Speichellecker der USA hat wohl selbst vorher bei den Amerikanern nachgefragt ob er die Grenze für ein paar Tage öffnen darf.
Kommentar ansehen
01.06.2010 19:48 Uhr von Wutanfall
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ich schon vermutet habe http://www.heise.de/...

Widerliche Marionette, dieser Mubarak.
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:21 Uhr von SoRgen
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
jaja die "Friedensaktivisten": waren ja auch so frieeeeeeedlich.... deswegen haben sie auf die Soldaten eingeschlagen und eingestochen....

http://www.youtube.com/...

und wer hier was anderes sieht ist entweder dumm oder blind... oder sind das streicheleinheiten auf arabisch ?!
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:33 Uhr von LoneZealot
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
tja @lossplasheros: Vor ein paar stunden hat Ägypten den Zugang nach Gaza geöffnet, keine einzige dieser angeblichen Gaza-Hilfgruppen hat bisher Güter über diesen Weg nach Gaza geschafft, seltsam.

Wo sind IHH, Free Gaza und all die anderen?

Jetzt wäre die ideale Gelegenheit, aber nichts tut sich bisher.

@lossplasheros

"wieso hetzen hier 99% gegen Israel?"


Ach, das sind doch alles ausgewiesene Israelkritiker.

Zumindest offenbaren sich jetzt die ganzen Leute, freut mich.

[ nachträglich editiert von LoneZealot ]
Kommentar ansehen
01.06.2010 21:53 Uhr von high-five
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@SoRgen: der Zeitpunkt von der Aufnahme ist wichtig - ich glaube das eingeschlagen wurde bestreitet keiner, nur wann und wer zuerst etc... eine Aufzeichnung inkl. Zeitstempel , die den Ganzen Vorgang zeigt würde hier definitiv für mehr aufklären sorgen, und wenn Israel nicht "angefangen" hat wird so ein video sicherlich in laufe der Woche folgen.
Kommentar ansehen
02.06.2010 07:59 Uhr von NemesisPG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blockade ist für: die Hamas ein gutes Geschäft.Auf Alle geschmuggelten Waren
erhebt die Hamas " Tunnelsteuer " wie gestern zu sehen war.
Daran sehr Ihr doch was für Verbrecher dort als Regierung am
Ruder sind.
Kommentar ansehen
02.06.2010 09:11 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Lone: Hmm lass mal kurz überlegen wie lange braucht ein hilfskonvoi von der Türkei über Ägypten in den gaza-Streifen??

Will ja nicht zu mutig spekulieren aber mehr als ein paar Stunden werden es schon sein oder?

und dass sich auf den Schiffen ausschließlich Hilfsgüter befanden ist mittlerweile klar, also hör auf mit deinem Palästinser sind alles Terroristen gequatsche.

Und wenn man dieses Verbrechen verurteilt muss man kein israelkritiker sein. Nur wenn das Verbrehcen von Israel verübt wird ist es doch klar dass die kritischen Stimmen gg Israel gehen, wenn Israel dann noch alles abstreitet und sich als Opfer sieht...

Sorry aber dieses Problem ist hausgemacht. Wan kommen die erste Rufe "Ihr seid Antisemiten"??
Kommentar ansehen
02.06.2010 14:42 Uhr von Mankind3
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Peter: Weisst du was das richtig lustige an Lone ist?

Er bezeichnet die Leute hier als Antisemiten oder Volksverhetzer, aber mit seiner Meinung das in Gaza nur Terroristen sind, ist er selbt auch ein Volksverhetzer.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?