01.06.10 12:17 Uhr
 226
 

TÜV Rheinland: Über die Hälfte der Aufzüge haben Mängel

Bei den 125.000 Aufzügen, die der TÜV im vergangenen Jahr untersucht hat, wurden bei über der Hälfte Mängel festgestellt.

Dabei waren die Mängel bei neun Prozent der Aufzüge so schwer, dass es für die Benutzer hätte direkt gefährlich werden können. Den Grund dafür sieht der TÜV darin, dass die Betreiber auf Kosten der Sicherheit Geld sparen wollen.

Auch die Mängelbeseitigung wurde kritisiert. Thomas Pfaff vom TÜV Rheinland sagte: "Bei der Nachprüfung fällt dann immer noch jeder achte Aufzug durch und jeder vierte hat geringfügige Mängel."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mangel, TÜV, Aufzug
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2010 12:31 Uhr von Wallmersbacher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Toll ich werde daran denken wenn ich das nächste Mal in nem Aufzug von 1988 stehe :/
Kommentar ansehen
01.06.2010 13:24 Uhr von dr.b
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Wallmersbacher dann hast Du es eigentlich schon geschafft, die Hauptgefahr geht von Türen aus die öffnen, ohne das der Aufzug da ist. Abstürzen...ist das in Deutschland überhaupt schon einmal passiert?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?