01.06.10 12:07 Uhr
 40
 

Braunschweig: Viele Weltklasse-Künstler treten bei 24. Classix Festival 2011 auf

Obwohl das Classix Festival erst im nächsten Jahr stattfindet, wird mit dem Ticketvorverkauf schon am 4. Juni 2010 begonnen. Von den Organisatoren wurde gestern mitgeteilt, dass die Russische Nationalphilharmonie mit ihrem Dirigenten Vladimir Spivakov am 5. Mai 2011 die Festspiele eröffnet.

Bei den Festspielen in fünf Top-Konzerten werden viele weltbekannte Künstler und Orchester konzertieren. Die Besucher werden vom Mai bis November 2011 unter anderem die weltbekannte Mezzo-Sopranistin Vesselina Kasarova oder das Orchester der Mailänder Scala hören.

Fernen werden angekündigt, die Bamberger Symphoniker unter der musikalischen Leitung von Robin Ticciati, der Thomanerchor Leipzig, der Pianist Emanuel Ax oder der Violinist Julian Rachlin.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Festival, Braunschweig
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2010 12:07 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einzelne Werke die zur Aufführung kommen, können Interessenten in der Quelle nachlesen. Ein hochkarätig besetztes Festival, das da angeboten wird, da der Vorverkauf auch fast ein Jahr vorher beginnt. (Bild zeigt die genannte Sängerin Vesselina Kasarova)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?