01.06.10 11:04 Uhr
 2.891
 

Sexshop-Besitzerin in Bahrain verhaftet

Im islamischen Bahrain wurde eine Frau festgenommen, weil sie einen Sexshop betreibt.

Dildos, Videos und andere "Hilfsmittel" wurden von den Behörden beschlagnahmt.

Zwischen Behörden und der 32-Jährigen entbrennt nun ein Streit, ob es im Islam erlaubt ist, Sexartikel zu vertreiben und zu besitzen. Der Laden im Zentrum von Manama ist schon seit zwei Jahren geöffnet.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verhaftung, Bahrain, Sexshop
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2010 11:25 Uhr von Fataal
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
schon scheisse: wenn religion ein Land regiert....


aber naja, da kann man jetzt drüber streiten, popocorn steht bereit! xD
Kommentar ansehen
01.06.2010 11:33 Uhr von Matt200
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
aber: trotzdem schön kopftuch tragen?!-.-
Kommentar ansehen
01.06.2010 11:41 Uhr von Vogelperspektive
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
@ Islam.Macht.Dumm: Frag mich grad was dümmer ist, dein Nick oder dein mehr als humorloser Kommentar!

zur News: wie zum teufel schafft es die frau dann den laden zwei jahre zum laufen zu bringen, ohne dass die behörden was mitbekommen?
Kommentar ansehen
01.06.2010 11:54 Uhr von omar
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
@Matt200: 1.) Vom Kopftuch steht nix im Koran. Nur das eine Frau Ihre Reize bedecken soll (also nicht nackt rumrennen), womit ich im Prinzip kein Problem habe.

2.) Sex ist laut Koran auch OK, solange es in der Ehe passiert (ist also wie bei den Katholiken).

3.) Im Koran steht nix davon, das man beim Sex mit dem Ehepartner keinen Spaß haben darf.

Wieso also den Islam diskreditieren, wenn sich irgendwelche Schwachköpfe einreden, dass Ihr Glaube Ihnen das Recht gibt, andere zu bevormunden?
Das ist nix anderes wie eine Oligarchie, bei der die Mullahs das sagen haben. Der Glaube wird nur missbraucht um die ungebildete Masse zu steuern.
Kommentar ansehen
01.06.2010 12:04 Uhr von BK
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ist DNews wieder zurück bzw. Ist Truemans Urlaub aus....

Scheiss News....
Kommentar ansehen
01.06.2010 12:31 Uhr von ROBKAYE
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
RUBRIK: BRENNPUNKTE???? Fragt sich nur, welcher Punkt bei den Behörden brennt, wenn sie erst alle Dildos ausprobiert haben... ^^

Was ne Schwachsinns-News... so ein uninteressanter Mist verdrängt andere, meiner Meinung nach, wichtigere Themen.

Hab den Dreck gerade angezeigt, weil diese "News" definitiv in der falschen Rubrik untergebracht ist...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
01.06.2010 12:43 Uhr von hpo78
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig omar dem ist eigentlich nix hinzuzufügen!...Meine Rede.
Kommentar ansehen
01.06.2010 15:40 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
buhuuu: der islam buhbuu muschi muschi, man diese ganzen verklemmten spasten da unten sollte man mal eins aufn deckel geben!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?