31.05.10 23:02 Uhr
 203
 

Münster: Museum zeigt chinesische Lackkunst

In Münster (Nordrhein-Westfalen) wurde am vergangenen Wochenende im Museum für Lackkunst die Schau "Chinesische Lackkunst - Eine deutsche Privatsammlung" eröffnet.

Kölner Sammler haben die Ausstellungsstücke, die aus der Zeit von 960 bis ins 18. Jahrhundert stammen, zur Verfügung gestellt. Die Objekte zeigen den Verlauf des Lackhandwerks in China.

Bis Ende August kann die Ausstellung besucht werden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Kunst, Münster, Lack
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2010 23:32 Uhr von eXeCo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Für alle die sich jetzt denken "häää Chinesische Lachkunst??"

http://de.wikipedia.org/...

Endlich mal eine ausgefallene Kunst, die ich eigentlich noch in keinem Museum gesehen oder gehört habe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?