31.05.10 22:23 Uhr
 131
 

Bochum: Epiphanias-Kirche ist die erste Autobahnkirche in der Region

Am vergangenen Wochenende wurde in Bochum (Nordrhein-Westfalen) die Epiphanias-Kirche, sie liegt gleich neben der Autobahn 40, als 36. Autobahnkirche eingeweiht.

Die Epiphanias-Kirche ist damit die erste Autobahnkirche im Ruhrgebiet.

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) und der NRW- Verkehrsminister Lutz Lienenkämper (CDU) waren bei der Eröffnung anwesend.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Autobahn, Bochum, Region
Quelle: www.wdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2010 22:54 Uhr von eXeCo
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
mmh..warten wir mal ab bis die ersten Autobahnmoschee kommt :D
Kommentar ansehen
01.06.2010 06:16 Uhr von maexchen21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dazu kann ich nur sagen, dass meiner meinung nach nur die raser die kirche besuchen werden, um ne kerze anzuzünden, dass sie nicht geblitzt werden oder ein unfall bauen! tsssss
Kommentar ansehen
01.06.2010 09:11 Uhr von handyandy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine: vollkommen überflüssige Einrichtung. Ich fahre auf die Autobahn um vorwärts zu kommen, und net um in die Kirche zu latschen, ich denke mal die Zeiten des glaubens sind einfach net mehr Zeitgemäß.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?