31.05.10 17:02 Uhr
 188
 

Golf von Mexiko: Beginn der Hurrikan-Saison sorgt für steigenden Rohölpreis

Im Golf von Mexiko beginnt jetzt die Hurrikan-Saison. In diesem Zusammenhang legte der Rohölpreis zu.

Am Montagmittag kostete ein Fass (159 Liter) 74,51 US-Dollar. Vor einer Woche notierte der Ölpreis noch vier US-Dollar niedriger.

Der Preis für Rohöl bewegte sich in der letzten Zeit zwischen 64 und 87 US-Dollar. Die Eurokrise belastet den Ölpreis zuletzt sehr stark, da die Händler Auswirkungen auf die Weltwirtschaft befürchten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Öl, Konjunktur, Hurrikan, Barrel
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?