31.05.10 10:10 Uhr
 5.935
 

Stefan Raab und Lena sollen fürs Bundesverdienstkreuz vorgeschlagen werden

Weil Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab Deutschland in Europa beim Grand Prix so gut vertreten haben, fordern Politiker jetzt, den beiden das Bundesverdienstkreuz zu verleihen.

Der Chef der Jungen Union sagte: "Stefan Raab und Lena haben zusammen den Grand Prix gerettet und Deutschland einzigartig präsentiert."

Aus diesem Grund will er die Beiden bei Horst Köhler für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen. CDU-Medienexperte Marco Wanderwitz und FDP-Medienexperte Burkhardt Müller-Sönsken schließen sich der Meinung an und wollen auch für beide diese Ehrung.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stefan Raab, Lena Meyer-Landrut, Eurovision Song Contest, Horst Köhler, Bundesverdienstkreuz, Junge Union
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest 2017
Russisches Staatsfernsehen überträgt diesjährigen Eurovision Song Contest nicht
Aborigine vertritt Australien beim Eurovision Song Contest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

52 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2010 10:15 Uhr von borgworld2
 
+108 | -14
 
ANZEIGEN
Boah: jetzt hörts aber langsam auf!
Das Bundesverdienstkreuz nur weil wir endlich mal bei der Gurkenveranstaltung gewonnen haben?
Einfach nur lächerlich!
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:18 Uhr von Zero_GravitY
 
+50 | -7
 
ANZEIGEN
LOL nicht im ernst, oder ?

Bundesverdienstkreuz für´s Gewinnen eines dämlichen Wettbewerbs?


Ich hab letztens 23,- € im Lotto gewonnen.

Davon kann ich 19% MwSt durch Konsum abdrücken.
Das sind immerhin 4,37 €.

Ich habe somit einen Beitrag zur Schuldentilgung der Bundesrepublik beigetragen und behaupte, dass dies ein wichtigerer Zweck ist als "singen" ..

Bekomm ich nun auch ein Bundesverdienstkreuz?
Achneh, Lotto ist ja kein Wettbewerb, bei dem man gewinnen kann :/
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:22 Uhr von Selina90
 
+24 | -10
 
ANZEIGEN
OMfG: wo führt das noch hin?
Aber zumindest sprechen die Leute derzeit nicht mehr über die echten Probleme und man kann schön Sozialabbau betreiben und die Rente mit 70 durchdrücken.

Dazu auch : http://www.nachdenkseiten.de/...

Wie immer eigentlich schön auf den Punkt gebracht. Pflichtlektüre!
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:24 Uhr von aktiencrack2009
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Jetzt langst: aber können Politiker eigentlich noch irgendetwas ???
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:26 Uhr von kse
 
+16 | -15
 
ANZEIGEN
Bundesverdienstkreuz: So? bekommt man es nicht erst wenn man einen besonderen Verdienst vozuweisen hat?

Seit wann zählt denn schräg singen und dabei komisch rumhampeln als besonderer Verdienst?

wo kämen wir denn dahin wenn nun alle wegen jedem scheiß das kreuz bekommen würden
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:30 Uhr von flushbox
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Ich dachte erst ist heute der erste April? Das kann doch wohl nur ein schlechter Scherz sein?

Der Grand Prix ist nichts, gar nichts. Eine unterdurchschnittliche Veranstaltung mit mittelmäßigem Unterhaltungswert.

Wenn Lena und Raab ein Bundesverdienstkreuz erhalten, schlage ich Dieter Bohlen und die Jury von DSDS als nächste Kandidaten vor! Niemand sonst hat so viel zur Volksverdummung beigetragen!
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:30 Uhr von blade31
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
wie: wäre es noch mit einer Statue die man vom Weltraum aus sehen kann?

oh je oh je langsam reichts....
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:30 Uhr von politikerhasser
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Im ersten Reflex vermutete ich einen verspäteten Aprilscherz !

Was ist aus diesem Land geworden, in dem ein nettes Liedchen gefeiert wird wie 20 % Wirtschaftswachstum ....
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:37 Uhr von Suppenhund
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Brot & Spiele: Jetzt wird es lächerlich...
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:45 Uhr von wussie
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Brot und Spiele: An genau das erinnert mich sowas Aufgezwängtes.
Bundesverdienstkreuz für so eine schreckliche Performance bei einer KULTURVERANSTALTUNG, die auch noch nur ein Schatten ihrer selbst ist...

[ nachträglich editiert von wussie ]
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:46 Uhr von gemos
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
gibt es noch viele, die wenigstens singen können und Stimme haben.

Lena hat Deutschland vertreten? Doch wohl eher ein paar Spinner! Deutsch kann sie wohl gar nicht, so hat sie wohl für England gekrächtst.
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:51 Uhr von EyeOfTheDark
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ha ha: ich wusste es.. jetzt da die gewonnen hat.. nimmt das kein Ende mehr..
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:53 Uhr von CatLeeMa
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
WIE BITTE? also das kanns ja wohl echt nicht sein, ein humorloser Labersack und eine krächzende Göre sollen das Bundesverdienstkreuz bekommen!? Also bitte, das ist doch mal mehr als nur lächerlich.
Das ist ne Auszeichnung für Ehre, für einen Verdienst fürs "Vaterland", einfach was ganz Besonderes. Da sterben Soldaten in nem sinnfreien Krieg in Afghanistan und so ner kleinen Heulboje steckt man den Orden an die A-Titten? Sorry ne, das kanns ja mal gar nicht sein.
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:54 Uhr von claeuschen
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ich will auch: das Bundesverdienstkreuz:

Begründung:
Ich habe einer älteren Mitbewohnerin die Tasche nach oben getragen, ohne dafür Geld zu verlangen. So etwas mache ich übrigens regelmäßig. Der Dank meiner Mitbewohnerin ist mir Lohn genug.

Ein wahrhaft vorbildliches Verhalten.

Nun zur Ablehnung des Anliegens:
Raab und Lena verdienen sich nun ein goldenes Höschen. Welchen wertvollen Dienst haben sie nun an der Gesellschaft verübt? Sie haben einen eigentlich völlig nebensächlichen Wettbewerb (war das wirklich einer???) gewonnen und sich damit ein Millionenvermögen verdient. Möglicherweise werden sie nichts davon spenden, sondern schön in von reichen Menschen gewohnt geiziger Manier alles für sich behalten. Möglicherweise beklagen sie noch den ungerechtfertigt hohen Steuersatz von 42 Prozent und entziehen sich so der Gemeinnutzverpflichtung des Eigentums (wie es im GG steht).
Und dafür sollen sie einen Preis erhalten?


tztztz

<Ironie off>
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:54 Uhr von klaudis
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
sich freuen: das mal wieder der ESC gewonnen wurde ist ja ok.aber das finde ich ja nun total übertrieben.wegen was will man das kreuz denn noch verschenken,oma über die strasse geholfen oder sowas?
liebe politiker,treibt es nicht auf die spitze.seht lieber zu,das ihr unsere republik rettet,das es dem normalvolk mal wieder besser geht - DAS hat priorität!!!!!!!
Kommentar ansehen
31.05.2010 10:59 Uhr von Herbstdesaster
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt reichts: Langsam reicht es wirklich...Im Radio im Tv, überall wird man nur noch mit der Lena genervt...der Beitrag war grottenschlecht.

Und jetzt auch noch das Bundesverdienstkreuz...WOFÜR???

Es gibt soviele Menschen die jeden Tag was Gutes machen, aber die bekommen kein BVK...da zappelt eine rum und singt in einem grauenhaften Englisch und soll geehrt werden...warum nicht gleich den Arsch vergolden und jeder Deutsche muss ihn küssen.
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:02 Uhr von ThomasHambrecht
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Lena und Raab sind vor 100 Millionen Zuschauer vieler Nationen aufgetreten und haben somit Deutschland vor dieser grossen Zahl repräsentiert. Viele Menschen mögen sicherlich noch mehr für ihr Land machen - aber es wird eben nicht vor ein paar Dutzend Nationen und vor 100 Millionen Menschen getan.
Jemand der 1000 Arbeitsplätze schafft, tut sicher mehr - repräsentiert aber damit nichts.
Da mag sehr vieles ungerecht zugehen, aber Lena ist für das "Image" von Deutschland im Ausland offenbar wichtiger - als ein Arbeitgeber der 1000 Arbeitsplätze schafft, worüber niemand schreibt.
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:05 Uhr von zanzarah
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
ich habe gestern: eine bekannte von meiner mutter nach hause gefahren weil sie alt und schlecht zu fuß ist! da will ich jetzt aber auch einen bundesverdienstkreuz haben denn in meinen augen habe ich mehr geleistet als die beiden!
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:07 Uhr von sharp
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
oh man: täglich gehts in diesem land ein stück weiter über den abgrund ich frag mich immer wieder warum wir noch nicht gestürzt sind....
schlimm genug das halb deutschland veranstaltungen wie den EVSC und dei WM brauchen um der welt zu zeigen was wir draufhaben anstatt darauf bedacht zu sein die wirklichen probleme wie politik,wirschafft und staatsverschuldung in angrif zu nehmen.
aber nee wir feiern lieber ne kleine fame göre und ihren medien guru damit wir in zeiten wie diesen auch ja gut dastehen langsam aber sicher wird es lächerlich was kommt als nächstes der grimme preis für dieter bohlen weil er wieder "kultur" in unsere Wohnzimmer bringt....
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:08 Uhr von dreamlie
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
soweit: ist es schon mit unseren politikern? armes duetschland. steuergelder werden also für solche schwachssinnigen ideen ausgegeben...
ich falle echt langsam vom glauben ab.
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:16 Uhr von Tastenhauer
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ich bin dafür, die Bundesverdienstkreuze: bei Ebay gegen Höchstgebot zu verscherbeln. Incl. Urkunde und Händeschütteln bei unserem Oberclown. Dürfte einiges zur Schuldentilgung reinkommen.
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:26 Uhr von Azrael_666
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Es haben Leute schon aus blödsinnigeren Gründen ein Verdienstkreuz verliehen bekommen - wäre nur logisch, bei all dem schwachsinnigen Hype um dieses ESC-Kasperletheater.
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:28 Uhr von rubberduck09
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Da hat irgendwer das falsche Kraut geraucht Das Bundesverdienstkreuz geht an Leute, die wirklich was geleistet haben. Damit will ich jetzt Lenas ´Kunst´ nicht schmälern, aber 3 Minuten trällern ist nunmal keine sooooooooo große Leistung. Ein Kind aus einem Eis-See retten schon eher. Oder wenn man z.B. eine Frau vor einem Angreifer rettet (und dafür erstmal eine Anzeige wg. Körperverletzung von dem Angreifer am Hals hat)
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:29 Uhr von zanzarah
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@tastenhauer: der is gut! und wenn dann alle die einen haben wollten sich einen ersteigert haben verticken wir die einfach beim ALDI für 20 euro mit nem leeren Namenspalt in der Urkunde wo jeder dann sein Namen reinschreiben darf, n Stempel gibts dann an der kasse :)
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:41 Uhr von danim1980
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Man kann es auch übertreiben !!!

Refresh |<-- <-   1-25/52   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest 2017
Russisches Staatsfernsehen überträgt diesjährigen Eurovision Song Contest nicht
Aborigine vertritt Australien beim Eurovision Song Contest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?