30.05.10 15:32 Uhr
 3.750
 

Bayern: 23-Jähriger holt die Polizei - Eine Fledermaus machte ihm Angst

Im bayerischen Otterfing kam es am heutigen Sonntag zu einem recht ungewöhnlichen Polizeieinsatz. Ein 23-Jähriger meldete sich bei der Polizei und bat um Hilfe. Er gab an, eine Fledermaus, die sehr aggressiv sei, würde in seinem Wohnzimmer ihr Unwesen treiben.

Die Beamten konnten später in der Wohnung des 23-Jährigen eine kleine Fledermaus (etwa fünf Zentimeter groß) "dingfest" machen und sie der Natur zurückgeben.

Möglicherweise hat den 23-Jährigen ein Vampirfilm ängstlich gemacht, den er am Vorabend anschaute.


WebReporter: olaf38
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Angst, Einsatz, Fledermaus
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2010 15:52 Uhr von Alice_undergrounD
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
whh eine hysterische alte: nachdem sie zu viel twilight gesehn hat xD
Kommentar ansehen
30.05.2010 15:56 Uhr von Kelso
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
was: für eine memme. also mir wär das voll peinlich wegen sowas die bullen zu rufen
Kommentar ansehen
30.05.2010 17:03 Uhr von Syrii
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
die ist doch süß.^^
Kommentar ansehen
30.05.2010 17:19 Uhr von Alyss
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
von wegen memme: ich hatte schon 4 mal fledermäuse bei mir -.-´
die viecher fliegen einfach völlig hektisch und unkontrolliert rum - man kanns null einschätzen.

das einzige was geht ist fenster auf und tür zu - wenn man nen offenen raum hat o.ä. hat man natürlich pech.
Kommentar ansehen
30.05.2010 18:08 Uhr von Maku28
 
+4 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.05.2010 20:17 Uhr von Rupur
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Maku: Wenn man in der Wohnung das mit Deo + Feuerzeug macht kann man anschließend auch direkt die Feuerwehr rufen und nicht nur die Polizei.
Kommentar ansehen
30.05.2010 20:40 Uhr von zanzarah
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
die is süß: hätte ich gleich als haustier behalten :D
Kommentar ansehen
31.05.2010 14:59 Uhr von Maku28
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Rupur: mag sein aber das Problem ist dann gelöst und das zählt !

Edit: Und die nervenden Nachbarn sind auch weg...für immer !

[ nachträglich editiert von Maku28 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?