30.05.10 14:11 Uhr
 7.150
 

Fußball: Ex-Barcelona-Star vergleicht Louis van Gaal mit Adolf Hitler

Ein ehemaliger Spieler des FC Barcelona, Giovanni Silva de Oliveira, hat Bayern-Trainer Louis van Gaal mit Adolf Hitler verglichen. Der heute 38-Jährige, der zwischen 1997 und 1999 zwei Jahre unter van Gaal spielte, glaubt, dass van Gaal grundsätzlich etwas gegen brasilianische Spieler hat.

"Van Gaal ist für die brasilianischen Spieler wie Hitler. Er ist arrogant, hochmütig und hat definitiv ein Problem", sagte Giovanni einer spanischen Zeitschrift.

Nach Meinung des Brasilianers habe van Gaal keinerlei Ahnung von Fußball. Zudem bezeichnete der heutige FC Santos-Spieler seinen ehemaligen Trainer als krank und verrückt.


WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Adolf Hitler, Vergleich, Louis van Gaal, Giovanni Silva de Oliveira
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2010 14:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+31 | -7
 
ANZEIGEN
da hat ers: ja weit gebracht vom fc barcelona zum fc santos
Kommentar ansehen
30.05.2010 15:33 Uhr von Nickman_83
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
@ cryx: wie du auf grund deiner ahnungslosigkeit noch von einer hitler-rede sprechen kannst, ist einfach nur peinlich.
informier dich mal, bevor du sone gequirlte schei*e redest.
Basti hats schon richtig gesagt.
van Gaal hat ne Vermutung geäußert.

und brasilianer sind doch wohl dafür bekannt mit disziplien auf dem kriegsfuß zu stehen.
also kömmer mal alle herzlich über oliviera lachen und ihm viel glück wünschen.

PS: Erfolg gibt immer recht...
Kommentar ansehen
30.05.2010 15:52 Uhr von Kutte1969
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Petr Czech: sollte dem mal erklären, wo man einen nicht gerade chicen, aber effektiven Kopfschutz bekommt. Der schützt nicht nur vor Schädelfrakturen sondern auch vor weicher Birne durch Kopfball.
Kommentar ansehen
30.05.2010 16:26 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Kutte1969: wohl wahr...weil bei jedem Kopfball sterben Hirnzellen ab....und da hat der gute Giovanni wohl ein paar zuviel gemacht
Kommentar ansehen
30.05.2010 16:44 Uhr von Hrvat1977
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Haha: Der typ ist der Knaller des Tages.10 Pkt von mir für diese dummen Aussagen!Der sollte sich wieder seinem Fussball in Brasilien zuwenden und seine Klappe halten.Als Spieler wäre er damals gerne ein Ronaldo geworden aber es hat halt nicht dafür gereicht und jetzt muss man eben bei allem und jedem nachtreten.Armes Würstchen
Kommentar ansehen
30.05.2010 17:30 Uhr von Titulowski
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.05.2010 17:30 Uhr von andi15am20
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Entweder die Brasililianer haben wirklich Null Ahnung von Respekt bzw. Disziplin oder er ist einfach nur ein Vollpfosten =)
Kommentar ansehen
30.05.2010 17:53 Uhr von SpEeDy235
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
mmh und einer der: ins finale der champions-league kommt hat keine ahnung vom fussball? vielleicht ist van gaal etwas arogant und hochmütig, aber das muss man doch als trainer sein um erfolg zu haben, sonst wäre bayern bestimmt nicht ins finale gekommen.
und seine erfolge geben im recht, aber schön mal den ball flach halten giovanni silva! van gaal hat gesagt er ist meister in deutschland (und pokalsieger) und vielleicht meister von europa. damit ist er noch lange kein abbild von hitler, jeder andere trainer würde das vielleicht genauso machen...
Kommentar ansehen
30.05.2010 18:04 Uhr von Achtungsgebietender
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Wie recht er hat - aber das wollen die: Verblendeten ja wieder mal nicht hören. Naja, es ist ja auch bekannt, dass die Anhänger dieses "Sports" ja nun nicht gerade zur geistigen Elite unseres Landes gehören... HORROR!
Kommentar ansehen
30.05.2010 18:28 Uhr von JiggyDaDon
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
hmmm: Im gegensatz zu Hitler hat Van Gaal wenigstens gewonnen...
Kommentar ansehen
30.05.2010 19:35 Uhr von Jart
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Zwar mag ich van Gaal auch nicht....aber seine Erfolge sprechen für sich.....er ist ein guter Trainer das kann man nicht bestreiten. Der sollte mal überlegen was er da redet.
Kommentar ansehen
30.05.2010 21:14 Uhr von DieHunns
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Naja ob das mit dem Opa / Vater stimmt sei dahin gestellt ..
Das er aber auf Kinder stand ist fakt, schonmal aufgefallen das alle seine Partnerrinen nie Volljährig waren als er sie "abgeschleppt" hatte ?

Gut, dann gabs noch die minderjährige Cousine die er vor Eva gevögelt hatte, die sich ja danach noch umgebracht hatte (weil sie wohl zu alt war *huuust* .. nun ja :P

[ nachträglich editiert von DieHunns ]
Kommentar ansehen
30.05.2010 21:33 Uhr von Kutte1969
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: Wer die Aussage eines Trainers zu einem Fussballturnier mit der Propaganda eines Massenmörders vergleichen will, disqualifiziert sich doch von vornherein selbst.
Die geistige Elite treffen solche Leute doch, wenn ihnen der Verkäufer bei McDonald´s ausrechnet, wieviel zwei Hamburger a 1€ kosten.

Was ist denn für Dich "Sport"?
Wahrscheinlich Schiffeversenken auf einem abgerissenen Stück Klopapier!

[ nachträglich editiert von Kutte1969 ]
Kommentar ansehen
31.05.2010 01:08 Uhr von DeeRow
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
kutte: Irgendwas hinkt an dem McDonalds-Vergleich... die Aussage ist klar... aber irgendwie passt da was net...

Fußball ist übrigens selbstverschuldete Unmündigkeit... aber besser Fussball, als Kämpfe auf Dorffeldern.
Kommentar ansehen
31.05.2010 12:30 Uhr von herrjemeneh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Van Gaal: hat auch die letzte Schlacht verloren da sind sie sich ähnlich. Adolf sprach nur besser DEUTSCH.
Kommentar ansehen
31.05.2010 17:10 Uhr von Eckhaat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Besser Deutsch? Nicht wirklich.
Als der van Gaal in München so auf dem Rathausbalkon stand und seinen Meister-Sermon abgedrückt hatte, konnte man wirklich ein wenig denken, das gleich: "Und heute gehört uns München und morgen (naja nicht die ganze Welt) aber zumindest Europa" kommt. Es hatte aber eher etwas erheiternd satierisches, wie die Tulpe da die großen Gesten auspackte.
Ihm aber keine Ahnung von Fußball unterstellen zu wollen, ist einfach Schwachsinn. Die hat er schon.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?