30.05.10 13:33 Uhr
 4.718
 

Rätselhaftes Verbot: Russland entzog Swiss-Airline Überflugrechte

Mit Beginn des Sommerflugplans der Schweizer Fluggesellschaft Swiss, der Ende März 2010 erstellt wurde, hat die Airline für Überflüge Russlands keine Erlaubnis. Dies betreffe Flüge nach Shanghai und Hongkong.

Die Konsequenz daraus bedeutet für Swiss, die eine Schwestergesellschaft der Austrian Airlines (AUA) ist, erhebliche Mehrkosten an Treibstoff und längere Flugzeiten. Warum diese plötzliche Disharmonie entstand, darüber hüllt sich der Swiss-Sprecher in Schweigen.

In Medien wird nun spekuliert, ob der Druck Russlands darauf abzielt, bessere Zugänge der eigenen Airlines in Westeuropa eingeräumt zu bekommen. Oder es habe mit einer dem russischen Investor Viktor Vekselberg auferlegten Buße zu tun, die das Eidgenössische Finanzdepartment vornahm.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Verbot, Flug, Airline, Swiss
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2010 14:59 Uhr von -canibal-
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
...tja wenn man den Dimitri an seinem "Medwedew" zieht...
Putin das gar nicht gerne sieht...
Kommentar ansehen
30.05.2010 15:22 Uhr von shadow#
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Wie haben die Schweizer beim Grandprix abgestimmt? Zu wenig Punkte für die Russen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?