30.05.10 13:12 Uhr
 212
 

Berlin: Regisseur Andreas Kriegenburg stellt erste Inszenierung der Oper "Otello" vor

Die vom bekannten Theaterregisseur Andreas Kriegenburg (46) inszenierte Oper von Giuseppe Verdi, "Otello", wird am heutigen Sonntagabend Premiere in der Deutschen Oper haben. Dies ist die erste Operninszenierung des gebürtigen Magdeburgers.

Der italienische Dirigent Paolo Carignani hat die musikalische Gesamtleitung für die Oper übernommen.

Neben vielen anderen SängerInnen wird unter anderem der Tenor Jose Cura (Argentinien) und die deutsche Sopranistin Anja Harteros in den Hauptrollen singen. Harteros wurde von der Fachzeitung "Opernwelt" zur "Sängerin des Jahres" gewählt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Regisseur, Oper, Inszenierung, Andreas Kriegenburg
Quelle: freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2010 13:12 Uhr von jsbach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Sopranistin Anja Harteros (38) zählt inzwischen zu den gefragtesten Sängerinnen der Welt. Ob in Berlin oder New York, sie hat auf vielen Bühnen dieser Welt ihr Können unter Beweis gestellt. (Bild zeigt den Regisseur Andreas Kriegenburg)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?