30.05.10 13:19 Uhr
 674
 

Mohammed-Karikaturen führen zur Sperrung von Facebook in Bangladesch

Das Netzwerk Facebook ist am vergangenen Samstagabend in Bangladesch gesperrt worden. Im mehrheitlich islamischen Land wurde die Sperrung vorgenommen, da durch die Veröffentlichung der Karikaturen auf Facebook "die religiösen Gefühle der muslimischen Bevölkerungsmehrheit im Land verletzt" seien.

Dies sagte Hasan Mahmud Delwar, der Vorsitzende des Aufsichtsausschusses für Telekommunikation ind Bangladesch ist. Damit folgt Bangladesch dem Beispiel Pakistans, das den Zugriff zu Facebook bereits am Mittwoch gesperrt hatte. Die Sperrung würde aufgehoben, sobald die Bilder gelöscht werden.

Neben Mohammed-Karikaturen sollen auch "anstößige Bilder" der Premierministerin sowie weitere führender Persönlichkeiten Grund für die Sperrung sein. Bereits am Freitag kam es zu Demonstrationen, auf denen eine Sperrung von Facebook gefordert wurde.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Facebook, Sperrung, Bangladesch, Karikatur, Mohammed
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2010 13:23 Uhr von Arschgeweih0815
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Wer weiterhin im Mittelalter leben will: klemmt sich am besten ganz vom Internet ab!
Kommentar ansehen
30.05.2010 13:42 Uhr von AdiSimpson
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.05.2010 14:25 Uhr von MrKlein
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
lol: was die immer alle fürn stress machen wegs n paar bildern von dem. wenn se ihn nicht sehen wollen solln se halt weg schaun^^
wie sich immer alle einschüchtern lassen is unglaublich.

bei der southpark folge wo auch mohammed gezeigt werden sollte hat comedy central ein "Comedy central weigert sich ein abbild mohammeds zu zeigen" schriftzug eingeblendet.

soviel zu meinungsfreiheit
Kommentar ansehen
30.05.2010 15:34 Uhr von ImYourMind
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Arm: Diese Aktion ist ein Armutszeugnis für diese Länder. Wer Karikaturen nicht versteht und deshalb überreagiert, dem fehlt es gewaltig an Intellekt. Die Muslime müssen endlich verstehen, dass sie auf dieser Welt wegen ihrer Religion keine Sonderstellung genießen können.

"Humor hat wer trotzdem lacht."

[ nachträglich editiert von ImYourMind ]
Kommentar ansehen
30.05.2010 15:36 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
schade: dass die molekülstrukur von wasser oder von luftbestandteilen nich mohammed-form haben, dann würden die alle ersticken oder verdursten xD
Kommentar ansehen
30.05.2010 20:41 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?