30.05.10 10:23 Uhr
 727
 

FDP: Laut Guido Westerwelle wird es keine höhere Mehrwertsteuer geben

Laut einem Gespräch von Guido Westerwelle mit der Zeitschrift "Welt am Sonntag" wird es, nach dem Willen der FDP, keine Erhöhung der Mehrwertsteuer geben.

Westerwelle sagte: "Eine solche Politik der permanenten Mehrbelastung der Bürger ist mit der FDP nicht zu machen."

Der Vize-Kanzler und Außenminister kritisierte einige Politiker, die mehr über Steuererhöhungen nachdenken würden, als über Einsparungen. Für eine in Deutschland einzuleitende "geistig-politische Wende" würde er sich eine größere Unterstützung wünschen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Erhöhung, Guido Westerwelle, Mehrwertsteuer
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2010 10:33 Uhr von korem72
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
die Märchensteuer-erhöhung: kommt vielleicht nich, aber die Pendlerpauschale wird gestrichen; die KKbeiträge steigen ( weil die Regierung ihren Beitrag streicht); die Kinderbetreungskosten wie Schulgeld, Fahrgelder, Tagesbetreung etc gehen zu 100% zu Lasten der Eltern; die Renten werden gesenkt; "Harz fear" wird weiter gekürzt; die PKW Maut wird eingeführt ( ohne Streichung der KFZ-Steuer); und so weiter und so on....
im Gegenzug wird der Spitzensteuersatz gehoben, die Diäten erhöht und eine neue Dienstwagenflotte mit eingebauten Störsendern für die Mautstellen angeschafft...
ach ja und ein paar Millardchen in den lecken EU Topf gekippt
Kommentar ansehen
30.05.2010 10:36 Uhr von Bildungsminister
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Der Westerwelle "Für eine in Deutschland einzuleitende "geistig-politische Wende" würde er sich eine größere Unterstützung wünschen."

Wann tritt er denn ab? Das wäre ja mal der erste Schritt genau dazu.

Ansonsten ist das halt typisch Westerwelle. Bei dem ist das immer so, so lange niemand da ist der ihm Contra geben kann, lässt der seinen ganz verbohrten Stumpfsinn ab. Dann steht es in der Zeitung ohne Randnotiz, und der Bürger glaubt es.

Die Realität sieht aber doch anders aus. Zunächst einmal hat Westerwelle gar nichts mehr zu fordern, sondern ist darauf angewiesen Merkel hinterher zu laufen und vor allem sich mit SPD und der Opposition im Bundesrat zu einigen.

Die Zeiten als Westerwelle etwas fordern konnte sind längst vorbei und genauso wenig wie er bis heute außer seiner Hotelsteuer etwas umsetzen konnte wird er auch das nicht umsetzen.

Natürlich werden die Steuern erhöht, selbst der kleine dumme Bürger weiß das mittlerweile. So dumm zu glauben das sich Politiker an ihre Wort halten ist wohl niemand mehr.

Mit 3 Prozent in den Umfragen kann man eben keine große Politik mehr machen...
Kommentar ansehen
30.05.2010 10:43 Uhr von xjv8
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Guido, nutze die Zeit die Dir noch bleibt um etwas bla, bla zu machen. Nicht mehr lange und du wirst wieder in der politischen Bedeutungslosigkeit verschwinden.
Kommentar ansehen
30.05.2010 10:55 Uhr von Krawallbruder
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Der Grundgedanke ist ja okay nur, wird GUIDO keiner um Erlaubnis fragen.
Wenn die Großen das so wollen, dann machen die das halt auch ohne GUIDO...
Da kann Der noch soviel Trotzkopf spielen und sich auf den Boden werfen...
Kommentar ansehen
30.05.2010 11:06 Uhr von rolf.w
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Nunja: 1. Guido Westerwelle interessiert sich nicht für das, was er Gestern gesagt hat.
2. Er sagt das, was er meint zu meinen ohne zu sagen, was er wirklich meint.
3. Er hat kein Problem damit, je nach Saison, seine Meinung um 180 Grad zu drehen.


Oder anders ausgedrückt: Guido Westerwelle ist unglaubwürdig.
Kommentar ansehen
30.05.2010 11:08 Uhr von usambara
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Steuererhöhungen versus Einsparungen ist doch egal- treffen wird es sowieso nur die Kleinen.
Kommentar ansehen
30.05.2010 11:10 Uhr von MaoD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@korem72: 100% richtig,danke für den Kommentar!
Kommentar ansehen
30.05.2010 11:18 Uhr von bpd_oliver
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer´s glaubt Vermutlich ist die News unvollständig:
wird es keine höhere Mehrwertsteuer geben...für Hotelbesitzer
Kommentar ansehen
30.05.2010 12:19 Uhr von farm666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Originell: Typische Schwule gibt es nicht! Genauso wie der typische Originelle
Kommentar ansehen
30.05.2010 12:21 Uhr von farm666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr Netto vom Brutto: Ist das jetzt doch die steuersenkung die der FDP wollte, nur das man einfach eine möglichen erhöhung nicht zulässt.
Kommentar ansehen
30.05.2010 12:36 Uhr von Screamon
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also der Schwesterwelle hat mich voll enttäuscht!
Erstmall viel versprechen und jetzt labert er nur Scheisse!
Wie rolf.w geschrieben hat:`"Guido Westerwelle ist unglaubwürdig. "
Kommentar ansehen
30.05.2010 13:53 Uhr von meinemeinungdazu
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
seit wann interessiert es die deutsche Politik: was diese Paradetunte von sich gibt?

Wartet nur Freunde, wir werden ALLE noch das Fell über die Ohren gezogen bekommen!

Woher sollen denn die ganzen Gelder kommen?

Da beißt sich doch die Katze in den Schwanz.
Immer mehr Firmen gehen Pleite, Steuergelder (die eigentlich nicht real vorhanden sind) werden mit vollen Händen verteilt, Rentner, Arbeitslose usw. werden künstlich ruhig gehalten, weil es sonst schon längst Aufstände geben würde. Überall wird nur noch vertuscht und Statistiken gefälscht.

Dieser Bananenstaat - bitte nicht mit Bananen-produzierenden Staaten verwechseln :-) - weiß doch sehr genau, wie er seine Bürger beruhigen kann (Brot und Spiele). Und was macht der Michl ? Er glaubt diesen Leuten auch noch!

Nicht so viel Aufregung zum Sonntag ...
Kommentar ansehen
30.05.2010 14:16 Uhr von maniistern
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dem: Drecksack glaube ich nichtmal mehr die Uhrzeit
Kommentar ansehen
30.05.2010 14:40 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja: Die Demokratie soll der Stimme des Volkes folgen...ist irgendwie einiges seit ein paar Jahrzehnten schief gelaufen...
Kommentar ansehen
30.05.2010 15:30 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Solange, bis keiner mehr FDP wählt: bravo Guido, weiter so!
Kommentar ansehen
30.05.2010 15:46 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@meinemeinungdazu: du magst ja recht haben, hast du einen vorschlag wie man das land wieder auf fordermann bringen kann? oder bist du genauso einer wie 99% der schlauköpfe hier, die nur meckern können und sonst nichts?
Kommentar ansehen
31.05.2010 17:08 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die machens ähnlich wie Praktiker: 50 % (MwSt) auf Alles !

Unternehmer können es natürlich weiterhin abschreiben ....
Kommentar ansehen
22.06.2010 19:12 Uhr von mallcom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unser Guido: würde auch garantieren, dass es nachts nicht mehr dunkel wird, wenn er ur im Amt bleiben darf und weiterhin dümmlich in die Kameras grinsen kann.
Den wird man eines Tages mit ner Brechstange von seinem Thron lösen müssen, an dem er sich festklammert (hoffentlich kommt dieser Tage bald).
Wenn ich das schon höre: "Eine solche Politik der permanenten Mehrbelastung der Bürger ist mit der FDP nicht zu machen"
Mit Biene Merkel und ihrem Westerwilli ist alles zu machen, solange es ihnen und ihren Parteischergen die MAcht erhält uns ihre Geldbörsen stetig füllt.
Das Volk??? ...ist halt Mittel zum Zweck, oder glaubt wirklich irgendjemand von Euch, dass er von unseren "Volksvertretern" auch nur im Entferntesten ernst genommen wird???
Wähl mich, arbeite, zahl Steuern, halt die Schnauze und erschieß dich, wenn du 65 (67) Jahre alt wirst, dann bist du ein perfekter Bürger und jeder Politiker wird dich lieben...

[ nachträglich editiert von mallcom ]
Kommentar ansehen
29.06.2010 21:21 Uhr von maniistern
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann: kommt diese bestimmt! Denn bisher ALLES was dieser Lügenbaron vor den >wahlen versprochen hat, ist nicht nur nicht eingetreten, sondern ER hat sogar noch voll degegen gehalten!!
Wenn der mir di eUhrzeit sagt, rufe ich danch die auskunft an, dem kann man NULL,NULL glauben

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?