29.05.10 16:21 Uhr
 602
 

Frankreich: Brandstiftung in Kirche - Zwölfjährige wollte sich an Gott rächen

Ein zwölf Jahre altes Mädchen aus der französischen Stadt Perreux wollte sich aus Trauer über den Unfalltod ihrer kleine Schwester im vergangenen Jahr an Gott rächen, weil er ihr nicht geholfen hat.

Sie legte in der Kirche in ihrem Heimatort vier mal Feuer. Da dabei kaum ein Schaden entstand, konnte sich auch die Polizei keinen Täter vorstellen. Ein Pfarrer, der gerade Katechismus-Unterricht für den Gemeinde-Nachwuchs gab, viel ein erneutes Feuer auf.

Diesmal fanden die Ermittler den Abdruck einer Kinderhand im Kerzenwachs, der zum Feuer legen verwendet wurde. Die Spur führte zu der Zwölfjährigen, die Tat und Motiv gestand. Mit der kleinen wurde ein Gespräch geführt und erzieherische Maßnahmen ergriffen. Der Pfarrer vergab ihr.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Gott, Brandstiftung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2010 16:43 Uhr von VinceVega78
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
sollte es wirklich einen Gott geben dann ist er ziemliches Arschloch, wenn man sich das ständige Leiden auf der ganzen Welt ansieht.
Kommentar ansehen
29.05.2010 17:04 Uhr von Noseman
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Ist ja nett: Wenn man die "Religion der Nächstenliebe" kritisiert, wird man von deren Anhängern mit dem tode bedroht.

Reife Leistung, Hans Kloss. Leute wie Du sind auch ein wichtiger Grund, warum man eure Religion nicht mag.
Kommentar ansehen
29.05.2010 17:40 Uhr von JohnnyBeamer
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde: das die Welt ziemlich besser dran wäre, wenn es die Religion in all ihren Formen nicht geben würde. Ich mein das ist ja wohl der älteste Trick um Menschen gegeneinander aufzuhetzen. Man kann ja an Gott glauben gut und schön, aber deswegen würd ich mir doch niemals von einer Religion sagen lassen, was ich zu tun habe.
Kommentar ansehen
29.05.2010 17:44 Uhr von Ken Iso
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Hans_Kloss: Buddhisten haben keine Götter, bzw. die Götter die Sie anerkennen sind für sie nicht von Relevanz. ;)
Kommentar ansehen
29.05.2010 17:46 Uhr von Schnawltass
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
gott is gott: egal obs papa bär von den mosis is oder unsern gejunkten
der sich als brennender busch versteckt is ja mal
sowas von egal einmal gott immer ein gott,einmal arsch immer arsch !!!!

@VinceVega78 da geb ich dir sowas von recht !!!!
Kommentar ansehen
29.05.2010 19:05 Uhr von Noseman
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
" Du sollst vorsichtiger sein, wessen gott du beleidigst, wenn du noch leben willst ;)"

Tut mir Leid, für mich hört sich das an wie eine Drohung, dass Dein Gott mich umbringen wird, wenn ich nicht mache was er bzw. sein irdisches Bodenpersonal von mir verlangt.

Ach ja @christliche Minusgeber: es erfreut mich, denn damit habt ihr ebenfalls eure 2000jährige Tradition - eine einzige Kriminalgeschichte -bestätigt.

Wer nicht für euch und euren Gott der Gewalt ist, ist gegen euch und muss ausgemerzt werden.
Kommentar ansehen
29.05.2010 19:17 Uhr von Noseman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bisher: fand ich in der Weltgeschichte nur stets Beweise dafür, dass ANHÄNGER irgendwelcher Götter Ungläubige ins jenseits befördert haben.

Was laut Schriften zwar teilweise geboten, aber eigentlich grundsätzlich verboten ist.

Vielleicht sollten die Religiösen ihre eigenen Schriften erstmal lesen und sich an die eigene Nase fassen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?