29.05.10 14:03 Uhr
 62
 

Bei Orgelfesttagen in Magdeburg finden Konzerte auf drei bekannten Orgeln statt

Am heutigen Samstag werden die 29. Orgelfesttage in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, Magdeburg, vom Domchor mit einem feierlichen Konzert eröffnet. Diese konzertante Eröffnung findet in der "Georg Philipp Telemann"-Konzerthalle statt.

Zusammen mit dem Bistum Magdeburg/Kathedralmusik und der Evangelischen Domgemeinde werden diese zum ersten Mal vom Gesellschaftshaus Magdeburg durchgeführt.

Wie von der Stadt mitgeteilt wurde, hat man für die Orgelkonzerte die drei größten und bekanntesten Orgeln, die Schuke-Orgel im Magdeburger Dom, die Jehmlich-Orgel im Kloster Unser lieben Frauen und die Eule-Orgel in der Kathedrale St. Sebastian gewählt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Konzert, Magdeburg, Orgel
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2010 14:03 Uhr von jsbach
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Für Interessierte: Die Orgelfesttage finden bis einschließlich 5. Juni in Magdeburg statt. Aber wenn ich mir das alles anhören sollte... nicht möglich. (Bild zeigt die Eule-Orgel in der Kathedrale St. Sebastian in Magdeburg)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?