29.05.10 13:15 Uhr
 133
 

Fußball/TSG 1899 Hoffenheim: Vukcevic verlängert Vertrag um weitere vier Jahre bis 2014

Boris Vukcevic, Mittelfeldspieler in Diensten des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim, wird vier weitere Jahre bis zum Juni 2014 an den Verein gebunden. Der Verein hatte dies bereits am Freitag veröffentlicht.

Bislang spielte Vukcevic 29 mal für die Hoffenheimer in der Bundesliga. Bei seinen Einsätzen schoss er insgesamt ein Tor. Darüber hinaus ist er Nationalspieler in der deutschen U20-Auswahl.

Dass Ralf Rangnick in Hoffenheim geblieben ist, spielte laut Vukcevic auch eine Rolle. Schließlich habe er es unter Rangnick geschafft, Bundesliga-Profi zu werden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jahr, Vertrag, TSG 1899 Hoffenheim, Verlängerung, Boris Vukcevic
Quelle: transfermarkt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2010 13:15 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bevor es nun wieder zu "Hoppenheim"-Buh-Rufen kommt. Hopp tut viel für die Region, den Verein und für die Jugendarbeit. Stars zusammenkaufen war noch nie seine Devise, so wie viele das unterstellen. Man braucht sich nur den Kader ansehen, kein Superstar dabei. Die bekannten Spieler wie Ba, Obasi und Ibisevic wurden erst in Hoffenheim zu Stars, was sehr für die Arbeit des Vereins spricht.
Kommentar ansehen
29.05.2010 13:19 Uhr von Unrealmirakulix
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen Herrn Hopp braucht keiner etwas sagen, wie Borgir schon schrieb.

Mir missfallen nur manche Verhaltensweisen gewisser Spieler...
Kommentar ansehen
29.05.2010 17:11 Uhr von Hrvat1977
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Unrealmirakulix: Na du hast aber auch die Verhaltensweise des Trainers vergessen.Und der Autor redet bei Ba, Obasi und Ibisevic von Stars?
@Borgir:Aber so richtig informiert biste über deinen Lieblingsverein anscheinend nicht,oder?

[ nachträglich editiert von Hrvat1977 ]
Kommentar ansehen
29.05.2010 19:17 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hrvat1977: ich bin sicher kein Fan von Hoffenheim. MIt Herzblut Lautrer.

Ich wollte damit hauptsächlich sagen, dass Hoffenheim nicht kopflos einkauft wie das Chelsea, Manchester City oder sonstwer macht. Das ist der Punkt. Die inestieren Geld in die Zukunft, bauen eine gute Infrastruktur für die Jugend auf usw. Nix informiert oder nicht, ich hab in der Gegend mal gewohnt, und der Herr Hopp tut sehr wohl sehr viel für die Region. Wenn man aber unbedingt den Herrn Hopp denunzieren und anfeinden will findet man natürlcih immer was. Das ist nicht mal Neid, das ist Dummheit.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?