29.05.10 12:21 Uhr
 68
 

Formel 1: Sebastian Vettel im dritten freien Training vorne

Red Bull Racing Pilot Sebastian Vettel konnte sich die Bestzeit beim dritten freien Training zum Großen Preis der Türkei sichern. Sein Teamkollege Mark Webber konnte sich nach zwischenzeitlichen Problem am Ende noch auf die vierte Position nach vorne schieben.

Überraschend stark war am Morgen Nico Rosberg. Er konnte sich auf Position zwei platzieren und landete damit vor Lewis Hamilton.

In der Qualifikation am Nachmittag wird vor allem die achte Kurve eine besondere Rolle spielen. Dort leisteten sich gleich mehrere Piloten am Vormittag Fahrfehler.


WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Training, Sebastian Vettel, Mark Webber, Red Bull Racing
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?