29.05.10 11:30 Uhr
 299
 

Pendlerpauschale kürzen - Regierungskoalition debattiert über Sparmöglichkeiten

Die Regierungskoalition aus FDP und CDU/CSU ist bereits seit Wochen dabei, öffentlich verschiedene Sparvorschläge zu diskutieren. Nun hat Wirtschaftsminister Rainer Brüderle noch mal die Position der FDP diese Diskussion betreffend klar gemacht.

Brüderle sagte, dass die FDP keine Steuererhöhungen zulassen würde. Im Koalitionsvertrag stünde, dass man die Bürger während dieser Legislaturperiode spürbar entlasten müsse. Volker Wissing, Vorsitzender des Bundesfinanzausschusses, dagegen meinte, dass man einzelne Gruppen durchaus belasten könnte.

So könne man zum Beispiel die Bankenabgabe und einen Subventionsabbau einführen. Außerdem wird über eine Kürzung der Pendlerpauschale nachgedacht und man könnte, so die FDP, auch Flugbenzin besteuern oder die LKW-Maut ausweiten.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Rainer Brüderle, Pendlerpauschale, Sparmöglichkeit
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2010 11:30 Uhr von Borgir
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Diskussion und nichts kommt dabei raus. Sparen könnte man zum Beispiel an den Hilfen für Griechenland. Warum sollten wir Steuerzahler für die Misswirtschaft in anderen Ländern aufkommen?
Kommentar ansehen
29.05.2010 11:53 Uhr von dat_uschi
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Mir platzt echt der Kragen wenn ich von diesen ganzen Spar-Vorschlägen höre.

Angela u. ihr überbezahltes Gefolge werfen anderen Ländern Geld vor die Füße als hätten wir zuviel davon und wir Bürger müssen den Gürtel immer enger schnallen.

Aber Ängie & Co erhöhen sich nochmal eben schön ihre Diäten... die sollen mal auch nur einen Monat mit dem Geld auskommen, was wir im Durchschnitt so zur Verfügung haben. Ich tausche mein Gehalt gern mal mit dem von Ängie.
Kommentar ansehen
29.05.2010 12:12 Uhr von Totoline
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee! Regierungsflüge, Vergnügungsfahrten der Politiker kosten auch echt viel!
--------
Ach so....wir sind wieder gemeint... :-(
Kommentar ansehen
29.05.2010 12:31 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kürzung der Pendlerpausch. ? Hat das Verfassungsgericht nicht erst die Verfassungswidrigkeit solcher Ansinnen festgestellt ?
Kommentar ansehen
29.05.2010 13:37 Uhr von megamanxxl
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
...sollen die das kind beim namen nennen^^
warum geben wir nich gleich unser ganzen geld denen?

im gegenzug bekommen wir pro-kopf-anteile nahrungsmittel usw.
braucht manextra geld zum tanken, durchläuft das einen antrag mit 2 monatiger bearbeitungsdauer!?

außerdem war das klar, nachdem soviel schmiergeld zu den griechen geflossen is,oder? hätte man ein volksentscheid machen sollen! wie wäre der ausgefallen?
ehrlich? was interessieren mich andere länder?

so, ich geh jetz kotzen
Kommentar ansehen
29.05.2010 14:57 Uhr von Darknostra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Regierung: sucht möglichkeiten zum SPAREN??

Streichung der Diäten, kürzung der Gehälter der Politiker um 60% und schon hätte man genug gespart!!

Aber das wird es wohl nicht geben!!
Kommentar ansehen
29.05.2010 15:01 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht kürzen, erhöhen! Sprit und Autos (sowie ÖPNV) werden immer teurer, aber die Pauschale wurde schon lange nicht mehr angehoben.

So mal als Gedankenanstoß.
Kommentar ansehen
29.05.2010 17:28 Uhr von coolzero.v65
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: nicht die Höhe der Pauschale sondern die Berechnung erst ab dem 10.KM wurde als unzulässig erklärt.
Kommentar ansehen
29.05.2010 19:49 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jawohl immer drauf auf: die Kleinen. Die können sich ja nicht wehren. Ohne auf das Schwarzbuch des Steurzahlerbundes näher einzugehen, wer verschwendet jedes Jahr Milliarden von Euro.
Ist da mal ein Politiker zur Rechenschaft gezogen worden?

Aber dem "Fußvolk" immer mehr abverlangen und selber Sekt trinken, jawohl das geht...
Kommentar ansehen
29.05.2010 21:35 Uhr von Krawallbruder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wasser predigen und Wein saufen. Irgendwie ist denen allen der Bezug zur Realität verloren gegangen!

Ich bin ja im Grunde kein Mensch der anderen was schlechtes wünscht, aber man sollte sich echt überlegen ob man nicht mal EBOLA-Suppe in der Kanzlerkantine ausgeben kann. Dann hätte dieses Dumm-Doofe Gelaber von unseren Volksvertretern in wenigen Tage ein Ende...!



[ nachträglich editiert von Krawallbruder ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?