29.05.10 11:25 Uhr
 1.453
 

Fußball/Kamerun: Nach Milla-Kritik droht Samuel Eto´o die WM sausen zu lassen

Stürmer Superstar Samuel Eto´o wurde von Roger Milla heftig kritisiert. Milla sagte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, dass Eto´o zwar schon viel für den FC Barcelona getan hätte, aber für Kamerun dagegen nichts. Dies sei wohl laut Milla eine "Frage der Disziplin".

Eto´o hatte daraufhin mit einem WM-Verzicht gedroht. Milla sei ein verbitterter Mann. Weiter stellte Eto´o die Frage, ob es sinnvoll sei unter diesen Umständen für Kamerun an einer WM teilzunehmen.

Der Stürmerstar will jetzt einige Tage über den Vorfall nachdenken. Es sei zu überlegen, ob eine WM-Teilnahme für ihn wichtig sei, denn für seine eigene Karriere bräuchte er eine solche nicht. Noch vor einer Woche hatte Eto´o mit seinem Klub Inter Mailand die Champions League gewonnen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Kritik, Kamerun, Samuel Eto´o
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2010 11:25 Uhr von Borgir
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja, Kindergarten würde ich sagen. Wogegen Eto´o schon recht hat, die WM braucht er für seine Karriere nicht mehr. Bleibt abzuwarten ob sich die Wolken wieder verziehen.
Kommentar ansehen
29.05.2010 11:32 Uhr von azru-ino
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
wäre sicher auch nicht falsch gewesen, mal hinzuschreiben, wer roger milla überhaupt ist. Musste erst googeln.
Kommentar ansehen
29.05.2010 11:38 Uhr von hippie68
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Als ob man: für sein Land was tun müsste... tss
Kommentar ansehen
29.05.2010 11:39 Uhr von Gregor ausm Kreml
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.05.2010 11:42 Uhr von Borgir
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@azru-ino und Gegor ausm Kreml: ein wenig Fußballinteressierte wissen sicher wer Roger Milla und Samuel Eto´o sind, auch ohne das in der News zu lesen (ok, wer Milla ist steht nicht drin, aber wer Eto´o ist schon)
Kommentar ansehen
29.05.2010 12:31 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas II: das steht da, weil er mal bei barcelona gespielt hat.
Kommentar ansehen
29.05.2010 17:56 Uhr von eScapLaY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man es sich: mit dem mit Abstand erfolgreichsten Spieler seines Landes versauen möchte..

Kinderscheisse oder nicht, brauchen tun sie ihn auf jedenfall. Nunja, ein Gegner weniger :D
Kommentar ansehen
30.05.2010 09:28 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Kommentar1: Warum? Wer sich für Fussball interessiert, kennt Roger Milla und seinen Fahnentanz. Und wer nicht, kann ja die Suchleiste oben rechts im Browser benutzen, wenn er/sie denn die Nachricht überhaupt liest...

Schon doof, auf Grund der der eigenen Unwissenheit andere anzupflaumen, einem die Welt zu erklären!

Allgemeinwissen ist keine Bringschuld, mein Lieber...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?