29.05.10 11:23 Uhr
 4.130
 

Neue Pläne für eine "Weltlotterie" aufgetaucht

Es gibt Neuigkeiten in der Diskussion um ein bereits 2008 geplantes "Welt- Lotto". Damals plante die UK National Lottery für das Jahr 2012 den Start für das weltumspannende Lotterieprojekt.

Seitdem war es lange ruhig um die Pläne für den Start. Jetzt gab der Vorsitzende von Supreme Ventures Limited in einem Interview bekannt, dass die US Lotterieunternehmen neue Pläne für ein "Worldlotto" auf den Tisch gelegt haben.

Laut Expertenmeinungen seien dann wohl Spitzen- Jackpots von bis zu 1 Milliarde Euro zu erwarten.


WebReporter: Mousso
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Plan, Jackpot, Weltlotterie
Quelle: www.lottox.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2010 11:30 Uhr von Klassenfeind
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Ts,Ts man sollte vielleicht erst einmal "Euromillions" in ganz Europa einführen,dann kann man sich über Weltlotto unterhalten. Deutschland macht sowieso nicht mit.
Kommentar ansehen
29.05.2010 11:40 Uhr von Philippba
 
+16 | -18
 
ANZEIGEN
Finde ich interessant: Allerdings nur wenn es maxi male Gewinne gibt. Was soll z.B. eine Person mit 200 Mio EUR anfangen. Ist doch schöner wenn 200 Personen jeweils 1 MIO EUR bekommen. Ich würde max Gewinn auf 1 MIO EUR setzen. Das würde ich cool finden und ggf. mitspielen. Aber so wie ich den deutschen Staat kenne, die selbst dran verdienen wollen wird es schwierig.

Aber dafür habe ich vorgesorgt, in dem ich einen indischen Programmierer habe, der mir hilft. Tja Deutschland, ihr seid gegen mich, also bin ich geben euch. Der Inder ist dankbar für das Geld.
Kommentar ansehen
29.05.2010 11:43 Uhr von andi15am20
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Die Idee mit: der Weltlotterie ist nicht schlecht, nur dass eine einzige Person bis zu einer Milliarde gewinnen soll ist verrückt!

Es wäre besser den Gewinn auf z.B. 10 Millionen zu begrenzen und der Rest auf die nächst niedrigeren Gewinner aufzuteilen. So könnte ja auch Menschen in ärmeren Ländern besser geholfen werden.
Kommentar ansehen
29.05.2010 12:45 Uhr von Mousso
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die steuerlichen Einnahmen: der beteiligten Länder wären immens, allerdings genauso wie das kriminelle Potential, welches durch solche Summen geweckt wird. Eine Liberalisierung der weltweiten Glückspielmärkte setzt mehr als ein großes Vertrauen in das System der Veranstalter einer solchen Lotterie vorraus.
Kommentar ansehen
29.05.2010 12:56 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Vorallem: was kostet ein Los? für einen im hintersten Buschland der am Tag 0,4 Euro verdient ist es wohl kaum erschwinglich sich jemals ein Los zu kaufen... zudem müsste man die Zahlengröße erhohen, da es sonst zu viele Gewinner gäbe [empfehlung von mir eine Abwandlung des Genueser Lotto mit 6 aus 90 = 622.614.630 Wahrscheinlichkeit]

[ nachträglich editiert von Ich_bins_wieder ]
Kommentar ansehen
29.05.2010 13:44 Uhr von my_mystery
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Verlost wird ein Platz auf der Arche ...

... fangt schonmal an zu sparen ...
Kommentar ansehen
29.05.2010 14:11 Uhr von Earaendil
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
irgentwie . erinnert mich diese news an den film "die insel"....widerlich!
Kommentar ansehen
29.05.2010 15:03 Uhr von centerofnewsfornet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1 Milliarde Euro etwas übertrieben: Aber trotzdem interessant.
Deutschland wird sich aber weiterhin weigern.
Es wird ja nicht mal Euromillions zugelassen (zum Glück kann man es trotzdem über Internet spielen).
Kommentar ansehen
29.05.2010 15:52 Uhr von Bruno2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Brauch: ich nicht ich will lieber "Euromillions" in DE haben aber wie ich unsere Volksvertreter kenne wird es das nicht geben...Der Pöbel soll halt nicht oben mitspielen
Kommentar ansehen
03.06.2010 15:40 Uhr von stratze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: wenn die Welt etwas dringend benötigt, dann sind das noch mehr Milliardäre. Man könnte das Geld ja auch für etwas sinnvolles einsetzen wie z.B. dem Ausbau von Infrastruktur in armen Ländern, aber offensichtlich ist der Luxus eines Einzelnen wichtiger als das Überleben von vielen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?