29.05.10 09:51 Uhr
 279
 

Rathenow: 18-Jähriger randalierte aus Liebeskummer

Ein 18-jähriger Mann hat in einer Nacht der vergangenen Woche in einem Treppenhaus eines Hauses in Brandenburg eine Glasscheibe eingeworfen.

Anwohner alarmierten daraufhin die Polizei. Der junge Mann zeigte sich aber uneinsichtig, wollte sogar ausreißen, als seine Personalien durch die Polizei festgestellt werden sollten.

Schließlich mussten ihm Handschellen angelegt werden und er wurde mit auf die Polizeiwache genommen. Dort stelle man einen Blutalkoholwert von 1,48 Promille fest. Den Rausch musste er in Polizeigewahrsam ausschlafen. Als Grund für seine Tat gab der Jugendliche Liebeskummer an.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugendliche, Brandenburg, Randale, Liebeskummer, Rathenow
Quelle: www.die-mark-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2010 19:40 Uhr von georgeb
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ja ja, die liebe ist ein seltsames spiel
Kommentar ansehen
01.06.2010 11:31 Uhr von DeusExChao
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@georgeb: definitiv richtig.
@kamimaze: entscheid dich mal ob mann (ein 18-jähriger mann...) und jugendlicher (als grund für seine tat gab der jugendliche liebeskummer an)
ich glaub mit 18 kann mann ruhig jugendlich schreiben. ab 21 dann aber schon erwachsen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?