28.05.10 16:58 Uhr
 291
 

Tauben: Was tun gegen die "Ratten der Lüfte", wenn sie nebenan wohnen

Die Beliebtheit von Tauben ist sehr unterschiedlich. Für die einen sind die Krankheiten übertragenden Tiere, die 80 verschiedene Erreger beherbergen, die "Ratten der Lüfte", für die anderen Zeichen des Friedens. Doch verschmutzen sie Stadt und Wohnungen, werden sie schnell zur Plage.

Geschossen werden dürfen Tauben nicht. Mieter können allerdings geringe Mietminderungen beantragen, wenn die Tiere Balkone oder Eingänge verschmutzen. Lösen die Tauben Krankheiten beim Mieter aus und der Vermieter hat nichts gegen die Untermieter getan, kann er zu Schadenersatz verurteilt werden.

Mieter dürfen keine Tauben füttern. Davon ausgenommen sind Haustauben und Singvögel. Bei anderen Schädlingen im Haus, wie zum Beispiel Ratten oder Kakerlaken, kann man die Miete bis zu 100 Prozent kürzen. Falls der Mieter durch das Gift zur Bekämpfung erkrankt, kann er Schadenersatz einklagen.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Miete, Mieter, Plage, Taube
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2010 02:15 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tauben: kriegst du aus den Großstädten nicht mehr vertrieben,dafür finden die Tiere zu viel Futter und zu viele Omis die Brot zum füttern auf die Straße schmeißen...
Kommentar ansehen
31.05.2010 11:40 Uhr von Katzenvieh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich habe echt nix gegen tauben
aber ich kämpfe seit 2 jahren hier im haus gegen einen mieter der jeden tag essen/futter rauswirft
wir haben hier manchmal soviel tauben das man das grass nicht mehr sehen kann
leider ist es mir in 2 jahren nicht gelungen die person ausfindig zu machen
die wohnungsverwaltung steht auch im dunkeln
und es liegt nicht nur brot draussen sondern es fliegen reistüten melonen rohe kartoffeln usw..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?