28.05.10 15:51 Uhr
 2.355
 

USA: Überschall-Flugrekord aufgestellt

Vor der Küste von Kalifornien wurde eine Rakete mit Staustrahltriebwerk in die Luft geschossen. Sie flog 200 Sekunden lang mit Mach 5 und stellte somit einen neuen Rekord auf.

Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten unter anderem in der Raumfahrt und bei Kriegseinsätzen kann man sich dadurch vorstellen.

Projektmanager Charlie Brink sieht das ganze als technologischen Durchbruch.


WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Rekord, Überschallgeschwindigkeit
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2010 15:56 Uhr von ZzaiH
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
ähm news? hallo?
experimentelle rakekten der amis fliegen bis zu mach 9,6...!
Kommentar ansehen
28.05.2010 16:03 Uhr von Gierin
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ZzaiH: Ich vermute mal das spezielle an dieser "Rakete" ist, dass Sie mit einem Staustrahltriebwerk geflogen ist.
Kommentar ansehen
28.05.2010 16:41 Uhr von alphanova
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen von der Müllquelle liegt die News in der Dauer des Flugs mit Scramjet Triebwerk von 200 Sekunden.

Hier ist eine bessere Quelle.. sogar mit eingebettetem Youtube Video vom Testflug.

http://www.newscientist.com/...
Kommentar ansehen
28.05.2010 20:26 Uhr von de_waesche
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
und wer oder besser was bringt die rakete in zukunft auf betriebsgeschwindigkeit? kann ja nich immer ein bomber sein...

@ zzai h
wenn man keine ahnung hat...macht man sich vorher schlau.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?