28.05.10 15:30 Uhr
 528
 

Neue Ford-Familienvans: C-MAX und Grand C-MAX mit Schiebetüren vorgestellt

Im Oktober 2010 bringt Ford die zweite Generation des Fünf-Sitzer-Kompaktvans C-MAX mit sparsamen EcoBoost-Benzinmotoren auf dem Markt. Komplett neu ist die Langversion Grand C-MAX mit einer dritten Sitzreihe und zwei Schiebetüren. Ohne die geht in Familienvans 2010 gar nichts mehr.

Der neue VW Sharan, der neue Seat Alhambra und der neue Mazda 5 - alle wurden oder werden 2010 überarbeitet und haben die praktischen Schiebetüren. Opel fällt aus der Reihe: Beim neuen Minivan Meriva sind die Türen hinten angeschlagen und öffnen in Gegenrichtung zur Fahrer- und Beifahrertür.

Beide neuen Ford-Familienvans haben außerdem ein praktisches Sitzsystem. Der Mittelsitz in der zweiten Sitzreihe lässt sich eben im Boden versenken. Im Grand C-MAX entsteht so eine Art Mittelgang zur dritten Sitzreihe, im C-MAX mehr Beinfreiheit für die Passagiere auf den Rücksitzen.


WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Ford, Van, Ford C-Max
Quelle: blog.meinauto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?