28.05.10 12:37 Uhr
 232
 

Werbekampagne wird zur Fitnessübung: Training dank "interaktivem Plakat"

Um für ihr Fitnessstudio zu werben, platzierte ein Studio aus der Ukraine ein ganz besonderes "interaktives" Werbeplakat.

Denn wie auch im Fitnessstudio muss man sich körperlich betätigen, um das "Warm-up Poster" lesen zu können.

Die Schrift auf dem interaktiven Plakat ist so aufgebracht, dass man zum Lesen seinen Kopf bewegen muss, da der Text kreuz und quer aufgedruckt ist. Somit macht man schon alleine beim Lesen des Plakats eine kleine Trainingsübung.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Training, Plakat, Werbekampagne, Fitnessstudio
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2010 18:45 Uhr von maxxim1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wow: Echt genial, wie man Menschen so motivieren kann. :D
http://fit4home.at/

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?