27.05.10 12:37 Uhr
 4.476
 

Powercolor: Grafikkarte mit Netzwerkchip

Die Firma Powercolor zeigt auf der kommenden IT-Messe Computex eine Grafikkarte, die neben dem Grafikchip auch einen Prozessor für Netzwerkberechnungen besitzt.

Die HD5770 Sniper genannte Grafikkarte besitzt einen NPU genannten Netzwerkchip, der Berichten zufolge ähnlich arbeiten soll wie die Netzwerkbeschleunigerkarten der Firma Bigfoot.

Der Chip überwacht den Internetdatenverkehr und priorisiert Datenpakete so, dass Spiele immer bevorzugt werden. Ein Download im Hintergrund bremst also nicht das Onlinespielen aus.


WebReporter: Techmaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Netzwerk, Prozessor, Chip, Grafikkarte, Powercolor
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2010 12:37 Uhr von Techmaus
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Na da bin ich skeptisch. Diese Bigfoot-Karten sind auch sehr umstritten, so viel Geld für eventuell ein paar Latenzen weniger für Leute, die ihre Internetleitung total zukleistern, während sie spielen. Der Radeon-Chip ist auch nicht gerade der Hit.
Kommentar ansehen
27.05.2010 13:05 Uhr von deathcrush
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
jow: macht Sinn..
@Author: doch.. wenn du z.B. nur ne 1000er DSL Leitung hast dann wärst du glücklich wenn du zocken und laden gleichzeitig könntest.

Das Größere Problem ist das es vorkommen kann das man ein DSL anschluss nicht alleine verwendet.. deshalb wär es besser wenn ein Router diese Funktion unterstützen würde.
Wenn (z.B.) die Eltern Surfen und Saugen .. du aber Zocken willst und ein Ping von 250ms hast dann bringt selbst die teuerste Bigfoot-NIC nix.. also: Diese Funktion in Router verbauen.. und gleich so verbauen das man einen Rechner im Netzwerk priorisieren kann der dann sozusagen das Vorrrecht auf die Internetnutzung hat :D
Kommentar ansehen
27.05.2010 13:18 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
SSL-Beschleuniger? Wenn ich mir die CUDA/Stream GPU so anschaue, so dürften sich selbst die schwächsten (passiv kühlbaren/Chipsatz-integriert) bei sowas trivialem wie SSL langweilen.

Wäre doch mal ne Idee, in die Richtung weiterzuforschen.
Kommentar ansehen
27.05.2010 13:29 Uhr von applebenny
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
sinnvoller wäre runterladen sein zu lassen, oder wenn mehrere über die leitung online gehn, dann wäre eine 2. leitung sinnvoller, eine leitung zum surfen, arbeiten, runterladen etc, eine zum zocken! dann möglichst bei unterschiedlichen anbietern und die leitung zum zocken wenn möglich mit fastpath. priorisierung über die netzwerkkarte is absoluter schwachsinn, das muss der router übernehmen weil über den alles läuft. hat man mehrer computer is so ne karte überflüssig, hab auch noch nie was von so einer bigfoot-karte gehört ^^
Kommentar ansehen
27.05.2010 13:31 Uhr von SN_Spitfire
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@deathcrush: diese Funktion gibt es mittlerweile in fast allen Mittelklasseroutern und nennt sich QoS (Quality of Service).
Problem dahinter ist allerdings, dass
1. kaum ein Anwender weiss, für was das überhaupt ist und
2. kaum ein Anwender weiss, wie er es richtig einstellt.

QoS ist nämlich nicht nur für die Priorisierung von VoIP Datenverkehr zu gebrauchen.
Kommentar ansehen
27.05.2010 13:47 Uhr von Schafschen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Yo, das kann ansich fast jeder Router: Auf jedem Router kann man in der Regel einstellen welche Pakete von welcher IP und auf welchen Ports bevorzugt werden sollen.

Zb wenn man ein Spiel der HL Engines zocken will zb einfach port 27015 etc auf UDP auf höchste prio und dann den rest einfach auf normal. Und schon kann man saugen und zocken ;)
Und dazu einfach den eigenen Rechner auf höchste prio und die andere Familienrechner ganz runter ;))
Kommentar ansehen
27.05.2010 14:20 Uhr von kloppkes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Schafschen: Jepp genauso habe ich das bei mir im router eingestellt, Familienmitglieder sind zweitranging mein Rechner hat höchste Prio. **hehe**
Kommentar ansehen
28.05.2010 00:12 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder: man benutzt cfosSpeed, gibt es schon ewig.
Kommentar ansehen
28.05.2010 04:58 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieder computecwerbung..

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?