27.05.10 07:13 Uhr
 216
 

Brandenburg/Ratzdorf: Hochwasser steigt weiter

Der Hochwasserpegel an der Oder bei Ratzdorf ist in der Nacht zum Donnerstag weiter gestiegen. Der Wasserstand erreichte kurz nach Mitternacht eine Höhe von 6,07 Meter.

Das sind schon 17 Zentimeter mehr als am Mittwochnachmittag, wo bei einer Wasserstandshöhe von 5,90 Metern Alarmstufe vier ausgerufen wurde. Diese zählt von Ratzdorf bis nach Frankfurt an der Oder.

Nördlich von Frankfurt gilt noch die Stufe zwei, diese wird aber aller Voraussicht noch am Donnerstag auf Stufe drei steigen. Der Ministerpräsident von Brandenburg, Matthias Platzeck, hat wegen der Situation an der Oder seinen Urlaub beendet.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brandenburg, Hochwasser, Oder
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?