27.05.10 06:31 Uhr
 8.809
 

Brasilien: Gesetzeshüter wird während eines Interviews erschossen

Ein tragisches Unglück ereignete sich in Brasilien. Ein Polizist war mit seiner Frau im Auto unterwegs, als er von einem Radiosender zu einem Interview gebeten wurde.

Der Beamte fuhr an die Seite und hielt an, um das Interview zu führen. Während des Interviews, welches per Handy geführt wurde, konnten die Reporter Schüsse hören.

Die aufgeschreckten Reporter des Senders hatten sofort den Vorfall gemeldet. Man stellte später fest, dass der Polizist während des Gesprächs erschossen wurde. Seine Frau hatte keine körperlichen Schäden davongetragen.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Interview, Brasilien, Todesfall
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Immer mehr abgelehnte Asylbewerber leisten gegen ihre Abschiebung Widerstand
Versagen der Asylpolitik in Oerlinghausen: Flüchtlingskriminalität explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2010 07:51 Uhr von San-vi-san
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
und warum wurde er erschossen bzw. von wem?
Kommentar ansehen
27.05.2010 07:52 Uhr von Ariazza
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wirklich tragisch, wenn man sich überlegt, dass die arme Frau das alles mit ansehen musste. Den Mann sterben sehen, ohne etwas tun zu können, so etwas verkraftet man doch nicht.
Hoffentlich werden die Täter gefasst und bestraft. Und hoffentlich härter als das öfter hier der Fall ist.
Kommentar ansehen
27.05.2010 08:16 Uhr von eXeCo
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
darf man ja mit seinem Auto garnicht mehr parken...
ohne zu befürchten das man eine Kugel abkriegt...
Kommentar ansehen
27.05.2010 11:49 Uhr von Dot.
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wer bitte führt ein Interview: über das Handy?
Kommentar ansehen
27.05.2010 11:59 Uhr von diehard84
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ San-vi-san: schon bemerkt, dass da unten nen drogenkrieg mit nem fiesen oberdrogenboss läuft?

@ Dot.
wenns keine Satellitenverbindung etc gibt werden hierzulande auch Interviews im TV über das stinknormale Telefon abgewickelt und nen bild eingeblendet...und bei diesem vorfall geht es nur um einen radiosender...wo liegt also das problem?
Kommentar ansehen
27.05.2010 13:36 Uhr von Danceaholic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2010 13:46 Uhr von mysteryM
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
passiert Wayne
Kommentar ansehen
27.05.2010 18:27 Uhr von mustermann07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie man in den Wald hineinruft http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
28.05.2010 02:20 Uhr von makedonac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die arme frau saß daneben und musste zu sehen wie ihr man abgeknallt wird
Kommentar ansehen
28.05.2010 23:25 Uhr von Birjand
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein tragisches Unglück: Wo ist denn da das "Unglück"?????

Das war eiskalter Mord. Was soll dann solch eine blödsinnige Überschrift!

Tzz, tzz, tzzz.....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?