26.05.10 17:40 Uhr
 2.190
 

Neue Forschungsergebnisse: Die Erde ist jünger als bisher angenommen

Ein Forschungsprojekt der Universitäten Münster und Cambridge ist in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich zu neuen Erkenntnissen über die Entstehung des Erde-Mond-Systems gelangt. Demnach ist die Erde ungefähr 20 bis 90 Millionen Jahre jünger als man aufgrund der üblichen Theorien vermutet hatte.

Auffällig bei der Neuberechnung des Erdalters ist die Übereinstimmung mit dem Alter des Mondes. Bisherige Forschungsergebnisse stellten immer einen nicht erklärbaren Altersunterschied zwischen Mond und Erde fest. Die nun gemachten Studien können dieses vermeintliche Rätsel lösen und korrigieren.

Der Mond entstand aus einer Kollision der Erde mit einem etwa marsgroßen Himmelskörper. Teile dieses Objekts verschmolzen mit dem Erdkern und dem Erdmantel, was bei vorherigen Isotopenmessungen nicht bedacht worden war. Die neuen Berechnungen beziehen dies mit ein und liefern so ein genaueres Alter.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alter, Erde, Mond, Astronomie
Quelle: idw-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2010 17:40 Uhr von alphanova
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Es ist nicht das erste Mal, dass eine Theorie aufgrund von "Messfehlern" korrigiert werden muss. Wenigstens ist jetzt die Ursache des merkwürdige Altersunterschieds zwischen Mond und Erde aufgeklärt worden.

Das Bild zeigt Prof. Dr. Thorsten Kleine vom Institut für Planetologie der Universität Münster, einen der beteiligten Forscher.

PS: Ich denke, dass man auch durch weitere Forschungen nicht an ein Erdalter von nur 6.000 Jahren herankommen wird :-P
Kommentar ansehen
26.05.2010 18:53 Uhr von Renay
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn man bedenkt dass die Erde 4,54 Milliarden Jahre alt ist und man jetzt gemessen hat dass sie um 20-90 Millionen Jahre jünger ist, macht das fast nichts aus... so arg hat man sich also nicht geirrt^^
Trotzdem hilft es wahrscheinlich die Enstehung der Erde besser zu verstehn. Interessante News...
Kommentar ansehen
26.05.2010 19:17 Uhr von Mi-Ka
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Stimmt doch gar nicht: Die Erde ist genau 6015 Jahre 7 Monate 3 Tage und ca. 10 Stunden alt.
:-)
Kommentar ansehen
26.05.2010 19:42 Uhr von ika
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
"Der Mond entstand aus einer Kollision der Erde mit einem etwa marsgroßen Himmelskörper."

Ist das schon allgemein anerkannt? Habe im Hinterkopf das es dazu sehr viele Ideen gibt...
Kommentar ansehen
26.05.2010 19:44 Uhr von 5MVP5
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: Nichts für ungut, aber ich hab selten sowas unlustiges gelesen...
Kommentar ansehen
26.05.2010 21:59 Uhr von Loichtfoier
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Naja, philosophisch betrachtet ist die Erde aus meiner Sicht nicht älter als seit dem Tag als ich sie erstmals bewusst wahr nahm. Ich habe sehr viel bis heute über sie gelernt und gelesen. Aus meiner Sicht gab es vor meiner Zeit faktisch keine Zeit. Und es wird auf diesem Standpunkt auch keine nach meinem Tod geben. Die Basis der Daten ist auf diesem Level ohnehin nicht sicher. Es spielt darum keine Rolle ob das wahr ist oder nicht. Nur, wenn man für immer mit Existenz dieser Art konfrontiert wäre, müsste man es auch für sich verbindlich einordnen. So jedoch ist es irrelevant ob die Erde voll die Milliarden von Jahre alt ist oder erst ein paar Wochen oder Monate.
Kommentar ansehen
26.05.2010 22:47 Uhr von delighteds
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Loichtfoier n Mate- Tee auf deine eindimensionale Lebenseinstellung ^^
Naja, jedem das seine ;)
Kommentar ansehen
26.05.2010 23:00 Uhr von bluecoat
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.05.2010 23:08 Uhr von -=trespasser=-
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@5MVP5: dir ist schon klar, dass Mi-Ka auf die Ansichten der Kreationisten angespielt hat? die glauben nämlich tatsächlich dass die Erde 6000 Jahre alt ist, da sie Gott eben da erschaffen hat!! ...und somit ist sein Kommentar doch ganz lustig und passend, wie ich finde =)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?