26.05.10 15:39 Uhr
 1.496
 

Nach Busen-OP: Simona Halep spielt besseres Tennis

Die Rumänin Simona Halep galt als große Tennis-Hoffnung. Doch nach ihrem Sieg im French-Open-Jugendturnier 2008 hatte sie Probleme. Ihr 75-E-Körbchen hemmte sie beim Tennisspielen.

Ihre Reaktionsschnelligkeit sei eingeschränkt gewesen, so Halep. Die Rumänin legte sich unters Messer und startet nun durch.

Im Mai erreichte die heute 18-Jährige den höchsten Weltranglistenplatz ihrer Karriere und schaffte es ins Hauptfeld der French-Open.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tennis, Brust, Busen, Simona Halep
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2010 15:39 Uhr von get_shorty
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich find die heute richtig süß - man sieht schon, dass die große Oberweite sie früher gehemmt hat. Wünsche ihr alles Gute.
Kommentar ansehen
26.05.2010 16:24 Uhr von Hubeydubey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch mal ne Abwechslung zu den Pottschalk und Smash Nachrichten ;)

Verkleinerung anstatt Aufpumpen !!
Kommentar ansehen
26.05.2010 16:39 Uhr von DeusExChao
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was zur hölle etwa 75E mit 16Jahren?
und ich dachte meine ex hatte mit 60C bein 15 jahren viel....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?