26.05.10 12:49 Uhr
 342
 

"Kung Fu Panda 2" mit Gary Oldman und Jean Claude Van Damme

Am 27. Mai 2011 startet die Fortsetzung "Kung Fu Panda: The Kaboom Of Doom" in den amerikanischen Kinos. Dabei übernimmt erneut Jack Black die Synchronisation des Pandabären Po.

Zudem wurde nun bekannt gegeben, dass Po in seinem neuen Abenteuer auf einen bösen Pfauen, namens Lord Shen, trifft, welcher von Gary Oldman gesprochen wird. Ebenfalls Jean Claude Van Damme und Michelle Yeoh werden in einer Rolle zu hören sein.

Seit längerem bekannt ist auch die Beteiligung von Angelina Jolie, Seth Rogen, Jackie Chan, Dustin Hoffman und Lucy Liu. Viele Einzelheiten zum Film gibt es noch nicht, es wurde nur verraten, dass sich Po auf eine abenteuerliche Reise begibt.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jean-Claude van Damme, Gary Oldman, Kung Fu Panda 2
Quelle: www.filmstarts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2010 12:49 Uhr von MGafri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mir persönlich hat der erste Teil ganz gut gefallen und mit den bekannten Synchronsprechern hat man einen weiteren Grund sich die Fortsetzung anzugucken.
Kommentar ansehen
26.05.2010 13:11 Uhr von eXeCo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha: wie geil ist das denn
Jean Claude Van Damme sind zu hören also Synchronsprecher haha.
hab mich eigentlich schon gefragt warum der eigentlich schon im ersten nichts synchronisiert hat

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?