26.05.10 09:28 Uhr
 5.170
 

Die "Pussycat Dolls" sind zurück, mit neuer Besetzung

Die Girlband "Pussycat Dolls" sind mit fast neuer Besetzung zurück. Fast die ganze alte Besetzung wurde ausgetauscht, nur Ober-Pussycat Nicole Scherzinger ist noch mit von der Partie.

Eigentlich wollte Nicole Scherzinger eine Solo-Karriere Starten, aber ihr Album aus dem Jahr 2007 wurde bis heute nicht veröffentlicht.

Nun wird es bald das dritte Studioalbum der "Dolls" geben.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Besetzung, Nicole Scherzinger, Pussycat Dolls
Quelle: promi.skins.be

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2010 09:28 Uhr von Extron
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Also wenn ich das jetzt nicht durch Zufall gelesen hätte, wäre mir nie aufgefallen das die weg waren.
Kommentar ansehen
26.05.2010 09:54 Uhr von CageHunter
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Lol: Frau Scherzinger muss echt ne ganz schöne Oberzicke sein...
Zumindest wechselt der "Background" ja fast ständig^^

Allerdings is auch schnell klar, warum sie solo nich so erfolgreich wäre : 5 attraktive sportliche Frauen > 1 ;)
Kommentar ansehen
26.05.2010 09:59 Uhr von tobe2006
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: ich dachte immer das wär ne gruppe von sonstwievielen weibern die halt immer ma abwechselnd dabei sind^^
aber dat die wohl andauert ausgetauscht werden wusst ich nit^^
Kommentar ansehen
26.05.2010 21:53 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht gibt es ja jetzt: auch die ein oder andere, die singen kann ...

Ich hab die im TV drei mal live gesehen, total beschissen...
Kommentar ansehen
30.05.2010 13:05 Uhr von mayan999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen: interessiert sowas eigentlich ? ist doch voll unwichtig !

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?