25.05.10 18:47 Uhr
 48
 

Göttingen: Internationale Händel-Festspiele konnten neuen Besucherrekord verzeichnen

Wie die Festspiele-Gesellschaft am heutigen Dienstag bekannt gab, konnte mit über 22.000 Besuchern ein neuer Rekord erzielt werden. Dabei wurden den Interessierten fast 100 Konzerte und Veranstaltungen geboten, was einer Auslastung von fast 90 Prozent entspricht.

Der jetzt ausscheidende Intendant Benedikt Poensgen sagte dazu: "Die sensationellen Besucherzahlen belegen die hohe und überregionale Akzeptanz der Festspiele". Allein die Händel-Oper "Tamerlano" haben knapp 6.000 Menschen besucht.

Das Public Viewing, bei dem nach Ende der Oper ein festliches Barockfeuerwerk geboten wurde, haben 3.000 Personen besucht. In diesem Jahr standen die Festspiele unter dem Leitmotiv "Händel Hannover". Im nächsten Jahr wird das Festival vom 3. bis 14. Juni stattfinden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Göttingen, Festspiel, Georg Friedrich Händel
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2010 18:47 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielen werden von Händel nur die "Feuerwerks- und "Wassermusik" kennen. Er hat aber auch 46 Opern und 25 Oratorien komponiert Ein kleiner musikalischer Leckerbissen: Das sehr bekannte Chorwerk "Halleluja": http://www.youtube.com/... (Bild zeigt ein Gemälde von Georg Friedrich Händel aus dem Jahr 1749))

[ nachträglich editiert von jsbach ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?