25.05.10 15:08 Uhr
 13.481
 

England: Kürzlich entdeckter Kornkreis codiert "Eulersche Formel"

Kürzlich wurde ein neues Kornkreismuster in einem Feld in England nahe einer Mühle in der Grafschaft Wiltshire entdeckt. Das Muster stellt einen Kreis dar, welcher nochmals in zwölf Partiellen unterteilt ist. Im Mittelpunkt des Kreises befindet sich zudem noch ein weiterer Kreis.

Belegt man die Kreispartiellen mit den binären Werten "1" und "0", so ergibt sich daraus ein Code, der ähnlich wie der 8-Bit-ASCII-Zeichencode funktioniert. Übersetzt lautet also das Kornkreismuster "e^(i)pi+1=0". Dies stellt eine verblüffende Ähnlichkeit mit der "Eulerschen Formel" dar.

Auch auf andere Weise wurde das Muster analysiert. In Strichcode übersetzt kommt man aber dennoch auf die "Eulersche Formel". Die Formel wurde übrigens vom Magazin "Physics World" zur schönsten mathematischen Formel gewählt.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: England, Formel, Code, Mathematik, Kornkreis
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2010 15:30 Uhr von Dracultepes
 
+43 | -24
 
ANZEIGEN
Man nehme ein Holzbrett und ziehe es hinter sich her, voila kornkreis.
Kommentar ansehen
25.05.2010 15:45 Uhr von tenge
 
+47 | -1
 
ANZEIGEN
die sollen uns: mal endlich persönlich besuchen und uns nicht immer mandalas vorlegen.
Kommentar ansehen
25.05.2010 15:46 Uhr von Major_Sepp
 
+33 | -6
 
ANZEIGEN
Jaja: Was machen Bauern nicht alles um 10 Minuten Ruhm zu ernten.

Die einen "malen" kodierte Formeln aufs Feld, die anderen prostituieren sich für Inka Bause.^^



[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
25.05.2010 16:01 Uhr von inzeparasit
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
also: Man sollte einfach mal über einem Feld, an dem solche Konrkreise häufiger auftreten mal ne nachtsichtkamera aufstellen.

Dann hat man den Übeltäter, und die Konrkreisfrage ist für immer geklärt.
Kommentar ansehen
25.05.2010 16:03 Uhr von anderschd
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Aha. Wer`s glaubt.

Getschi:
Ich bin überrascht, dass einer mit deiner Intelligenz bei so einer News klickt.
Kommentar ansehen
25.05.2010 16:08 Uhr von -canibal-
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
jaja...diese Bauern: habens schon faustdick hinter den Ohren...zuerst die ganze Welt mit super präzisen und hochkomplexen Weizenfeld-Stampfbildern zum Narren halten und dann so tun, als hätte mans zum Lust abreagieren gemacht, weil keine Frauen da sind....

zeze...diese Bauern...im Bett rustikal und aufm Feld ein Genius...zeze...

^^
Kommentar ansehen
25.05.2010 16:14 Uhr von NetCrack
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
... würde mir mal bitte einer erklären warum die Aliens in ASCII kommunizieren sollten?! Es heißt AMERICAN Standard Code ... net ALIEN Standardcode. Insofern kann das ding fast nur aus menschenhand stammen.
Kommentar ansehen
25.05.2010 16:22 Uhr von NRT
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Welch dumme: Kommentare man zu diesem Thema findet ist echt ein Wahnsinn...

Manche Menschen sind echt naiv und sehen sich als die Krone der Schöpfung...

Wir sind nicht alleine und das ist gut so :D

peace, NRT
Kommentar ansehen
25.05.2010 16:25 Uhr von dreamlie
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
also: was besagt nun die besagte hübsche eulenformel die wie ein mandala aussieht?
rätsel und mathe sind nicht grad meine hobbys,aber grafiik und fotos sind schon eher mein geschmack.
Kommentar ansehen
25.05.2010 17:09 Uhr von derSchmu2.0
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
*rofl*: schon seit Jahrhunderten versuchen Ausserirdische mit dem intelligentesten Organismus auf der Erde in Verbindung zu treten und Wissen auszutauschen....aber das Getreide reagiert einfach nicht...
Kommentar ansehen
25.05.2010 17:20 Uhr von DeusExChao
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
derscmuh2.0: made my day^^
das nenn ich nen geilen kommentar...
das ich nich auf sowas komm...
schönen feierabend an alle die auch arbeiten waren.
Kommentar ansehen
25.05.2010 18:21 Uhr von MacGT
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
nicht so lächerlich Das ganze ist nicht so lächerlich wie man denkt. Wenn man sich mit diesem Phänomen befasst merkt man, dass mehr dahinter steckt als Streiche gelangweilter Teens. Es gab schon Kornkreise mit hunderten Meter Durchmesser, welche in wenigsn Stunden entstanden, was mit "Brett und Faden" nicht möglich ist. Es gibt übrigens sehr wohl Kritereien, die "echte" von gefälschten Kornkreisen unterscheiden. Aber naja, einige wissen ja alles besser...
Kommentar ansehen
25.05.2010 18:51 Uhr von NRT
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Getschi: hehe wer is denn da und lässt sich aus??

lass dir mal ein paar argumente einfallen, wie ein kleines kind den schwarzen peter zurückstecken und mich als naiv bezeichnen geht nicht aber wenn du dich angesprochen fühlst und gleich so drauf eingehst habe ich meine sache gut gemacht ;-)

nochmal:
wir leben in einem system in dem es besser ist die masse ruhig zu halten - das wird dir jedes mitglied eines führerstabes sagen...

http://de.sevenload.com/...

solange DU nichts entkräftendes hast, lass deine eingetrichterte propaganda wirken und mund zu.

und solange das Thema nicht ordentlich behandelt wird, entstehen paranoide persönlichkeiten wie "H311dr1v0r" (nix gegen ihn/sie aber so panisch muss man ned sein) welche zu viel hollywood-scheisse ansehn und glauben das unser tod oder die versklavung das einzige ziel höherer wesen ist.

eher denk ich da an gen-experminete welche aber nicht zwanghaft schlecht sein müssen ;-)

Kleine Frage: Wer denkt Geheimdienste würden etwas verheimlichen...?

http://www.uni-kassel.de/...

Welche Staaten könnten sonst noch die öffentliche Berichterstattung bei Bedarf verändern...?

Hab da mal einen kleinen Auszug von einem Mediziner der die Situation um Obama recht passend beschreibt:

"Naja, wenn ein Präsident Obama, der nach gerade mal 3 Monaten Amtszeit, in denen er mehr Leute in den Krieg nach Afghanistan und in den Irak geschickt hat als sein Vorgänger, neue Foltergefängnisse für die CIA genehmigt, und den Patriot Act verschärft hat, den Friedensnobelpreis kriegt, dann seh ich da keinen Zufall drin, das ist nicht mit reiner Dummheit des Komitees erklärbar ... Da steckt ein Plan dahinter."

Wenn du die Fernsehkiste einschaltest ist es nicht dem Zufall überlassen über was man sich informieren kann und wie (von welchem standpunkt) etwas berichtet wird.

peace, NRT
Kommentar ansehen
25.05.2010 21:05 Uhr von KeepOnRollin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kornkreise Also zuerst möcht ich gleich sagen, dass ws 95% der Kornkreise von Menschen gemacht wurden.

Aber es gibt Kornkreise, die

1. so immens komplex sind
2. so exakt erstellt wurden
3. innerhalb von nur 1 oder 2 Stunden entstanden sind und
4. nicht die üblichen Spuren aufweisen, die nunmal entstehen, wenn man sie mit Brett und Seil erstellt.

Weiters wurden noch elektromagnetische Felder gemessen, die ihr Zentrum in Kornkreisen haben usw.

Wie macht man also einen pefekten Kornkreis, der oft komplexe Mathematik enthält, innerhalb von nur wenigen Stunden, ohne die typischen Spuren zu hinterlassen und auch noch mit einem elektromagnetischen Feld runterherum.

Das alles hört sich für mich nicht nach ein paar Bauernjungen an. Ob es Aliens sind, kA...aber auf keinen Fall irgendwelche spätpubertäre mediengeile Heranwachsende.

[ nachträglich editiert von KeepOnRollin ]
Kommentar ansehen
25.05.2010 23:14 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Dracultepes: Und wie erklärst du dir richtige Geometrie der Kornkreise?
Wie willst du das den korrekt mit nem Brett machen?
Kommentar ansehen
26.05.2010 03:41 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da hat: sich wohl jemand mühe gemacht xD
Kommentar ansehen
26.05.2010 07:02 Uhr von -canibal-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...trotzdem nebst allen Argumenten und allem Geschnatter und Geplapper über diese Kornkreise haben sie doch etwas faszinierendes, und fast magisches und seltsames...
und nebst allen Erklärungsversuchen, die auch allesammt irgendwie logisch und plausibel erscheinen bleibt doch die letzte Frage offen: "warum sollte das überhaupt irgendjemand tun und sich die Mühe machen und aus welchem Grund und welchem Zweck?"
Kommentar ansehen
26.05.2010 07:12 Uhr von RegenCoE
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: "Pi entspricht quasi 180 Grad"

Denke ich nciht. Auf der Erde wird es maximal 50 Grad heiß oder meinst du Kalvin oder wie das heisst?
Außerdem ist PI = 3,irgendwas?
----

Wow ... just ... wow! Du schreibst hier eine News über Kornkreise, die Eulersche Formel und willst hier mit quasiwissenschaftlichen Aussagen in Kommentaren überzeugen und dann SOWAS?! Ich kann einfach nur hoffen dass das deine Form von Sarkasmus war und dir klar ist, dass hier nicht die Temperatureinheit Grad sondern die Einheit für den Winkel gemeint ist, der bei einem vollen Kreis 360 Grad beträgt (so heiß wird es auf der Erde an der Oberfläche auch nicht!) und bei 180° einer Geraden entspricht ... dass Pi natürlich die Kreiskonstante ist und immer 3,141... beträgt ... dass Pi, so wie getschi geschrieben hat in diesem Spezialfall der Eulerschen Formel anstelle der Variablen phi eingesetzt wird und somit einem Winkel mit 180° entspricht ...

Bitte sag mir, dass du all das gewusst hast und nur auf deine Weise lustig sein wolltest ... sonst hab ich grade an diesem Morgen meinen Glauben an die Menschheit verloren ...
Kommentar ansehen
26.05.2010 07:53 Uhr von DeusExChao
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@h311dr1vor: geh arbeiten dann gilts auch für dich.
biste mit nem freundlichen petri heil an alle anglerfreunde zufrieden?
mfg
Kommentar ansehen
26.05.2010 12:29 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage mich ernsthaft was der tiefere sinn oder das ziel dieser ganzen kornkreise ist. da kein wirklich logischer sinn dahinter zu erkennen ist, senkt dies die wahrscheinlichkeit beträchtlich, dass es sich bei den urhebern um extraterrestrische intelligenzen handelt. außerirdische hätten sicher besseres vor als ständig irgendwelche bildchen in unsere felder zu stanzen.
Kommentar ansehen
26.05.2010 12:56 Uhr von Fekuleto
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoppla: So was nenne ich eine "Mathe-Frikadelle"!
Und das noch mehrmals mit "Kreispartiellen" garniert. Göttlich!
Kommentar ansehen
26.05.2010 13:44 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mich wunderts dass die Kornkreise immer fehlerlos erscheinen, wenn ich son Ding basteln würde, dann würde ich das "Brett" sicher mal an der falschen Stelle ansetzen....die sind ja doch sehr gross ^^

Nagut, wenn man bei diesem hier erst die Speichen macht, dann kann man den Abstand schon ausmessen, denk ich, aber das ist doch trotzdem ne mords Arbeit und die wirklichen "Künstler" werden eigentlich nie genannt....haben also so gesehn nix davon...nagut, sie haben für Aufsehn gesorgt, könnte ja schon reichen lol
Kommentar ansehen
26.05.2010 17:14 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
interessant ist aber, dass die häufigkeit von kornkreisen parallel zum öffentlichen interesse an selbigen gestiegen ist. das ist fast genauso seltsam wie die tatsache, dass die zahl der ufo-fotografien parallel zu den verkaufszahlen von photoshop angestiegen ist ;-)

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
26.05.2010 17:24 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NetCrack: Eventuell, weil den bisher bei Kornkreisen verwendeten Alien-Code keiner verstanden hat...
Kommentar ansehen
26.05.2010 17:59 Uhr von Sev
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@h311dr1v0r: "Denke ich nciht. Auf der Erde wird es maximal 50 Grad heiß oder meinst du Kalvin oder wie das heisst?
Außerdem ist PI = 3,irgendwas?"

Das ist jetzt nicht dein Ernst oder? Sag mir, dass du das nicht ernst meinst! Armes Deutschland. Kein Wunder, dass wir vor die Hunde gehen bei so Intelligenzbestien wie dir.

2*pi entspricht in radiant einem Vollkreis, da 2*radius*pi der Umfang des Kreises ist. Nimmst du für r = 1 an (Einheitskreis), dann bleibt für den Umfang 2pi, was in Grad 360 entspricht. Demnach entspricht pi 180 Grad.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?