25.05.10 10:43 Uhr
 161
 

In den Niederlanden beginnt Prozess gegen somalische Piraten

Fünf Somalier werden angeklagt, den unter niederländischer Flagge fahrenden türkischen Frachter "Samanyolu" angegriffen zu haben.

Am 2. Januar wurde ihr Schiff von dem angegriffenen Frachter mittels Leuchtmunition versenkt. Die fünf Somalier mussten daraufhin von einem dänischen Hubschrauber gerettet werden. Ihnen drohen jetzt bis zu zwölf Jahren Haft.

Auch in Deutschland steht ein Prozess gegen Piraten aus. Zehn Somalier wurden bei der Befreiung eines Containerschiffes durch die niederländische Marine festgenommen. Über ihre Auslieferung wird am 4. Juni entschieden.


WebReporter: das minime
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Niederlande, Pirat
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?